Virtuelles Vorstellungsgespräch 

Virtuelles Video-Interview

Um detaillierte Einblicke in Ihre Persönlichkeit zu erhalten, können Sie am Ende dieses Artikels einen kostenlosen Persönlichkeitstest machen. Der Test nutzt die neuesten Fortschritte in der künstlichen Intelligenz, um Ihnen tiefe Einblicke in Ihre Persönlichkeit zu geben.

Die IT-Branche schreitet in der aktuellen Ära sprunghaft voran. Mit jedem Tag werden neue Technologien und Werkzeuge entwickelt. KI-basierte automatisierte Technologien werden in allen Lebensbereichen zur Steigerung der Produktivität eingesetzt. 

Personalvermittler automatisieren auch Prozesse, um den Einstellungsprozess effizienter und schneller zu gestalten. Diese Systeme prüfen die Bewerber schnell und es wird weniger Zeit für die Einstellung des perfekten Mitarbeiters aufgewendet. Es spart Ressourcen und liefert genaue Ergebnisse. 




Was ist ein virtuelles Vorstellungsgespräch? 

Virtuelles Vorstellungsgespräch
Foto von Edward Jenner von Pexels

Ein virtuelles Vorstellungsgespräch ist eine Innovation im Recruiting-Prozess. Diese Interviews beinhalten einen KI-betriebenen Roboter, der Videointerviews durchführt. Das Design und die Funktionsweise dieser Systeme erfolgen gemäß den Schritten des Einstellungsprozesses.  

Das System wertet Interviews aller Bewerbungen aus und wählt die geeignetsten aus. Die Auswahl erfolgt gemäß den im System eingestellten Präferenzen. 

Diese Systeme sind äußerst hilfreich für Organisationen mit einer großen Masse an Bewerbern für offene Stellen. Diese automatisierten Systeme verwenden ein Smartphone oder einen Laptop, um das Videointerview der Kandidaten aufzuzeichnen. Die Daten werden gespeichert und durch die Software basierend auf verschiedenen Metriken analysiert. Dazu gehören Wortwahl des Bewerbers, Tonfall, gegebene Antworten und Körpersprache.  

Dann wird für jeden Bewerber eine Punktzahl vergeben und sie werden entsprechend der relativen Punktzahl eingestuft. Die bestplatzierten Bewerber kommen in die engere Auswahl für die nächste Runde des Rekrutierungsprozesses. Virtuelle Vorstellungsgespräche kann audio- oder videobasiert sein. Die Durchführung kann in Echtzeit erfolgen oder Personalvermittler können Sie bitten, auch Videoaufzeichnungen einzureichen. 

 

Warum werden virtuelle Interviews immer beliebter? 

Virtuelle Videointerviews werden heutzutage bei Organisationen immer beliebter. Dies liegt daran, dass diese Systeme effizient sind und die besten Ergebnisse in kürzester Zeit bieten. Einige Bildungsinstitute haben aufgrund ihrer steigenden Popularität auch damit begonnen, ihre Schüler darin zu schulen, in KI-gestützten Interviews gute Leistungen zu erbringen. 

Der entscheidende Grund für ihren Aufstieg zum Ruhm ist, dass diese Rekrutierungsroboter schnell und fehlerfrei sind. Sie ermöglichen es dem Einstellungsteam, Ergebnisse zusammenzustellen, ohne Zeit in einen Videoanruf mit jedem Bewerber zu investieren. Dies hilft Unternehmen, Ressourcen zu sparen und Mitarbeiter schnell für vakante Stellen zu ernennen. 

Die KI-Roboter sind nicht voreingenommen und ermöglichen es den HR-Teams, sich auf andere wichtige Aufgaben zu konzentrieren. Diese Systeme sind besonders in der Anfangsphase des Einstellungsprozesses nützlich, da Tausende von Bewerbern daran beteiligt sind. Hiring Bots bearbeiten all diese Bewerbungen schnell und liefern wertvolle Ergebnisse. 

 

Funktionsweise virtueller Rekrutierungssysteme

Video-Interview
Foto von LinkedIn Vertriebslösungen an Unsplash

Künstliche Intelligenz hat eine Revolution in der IT-Branche gebracht. KI-basierte Rekrutierungssysteme sind intelligent konzipiert, um den Einstellungsprozess nahtlos und robust zu gestalten.  

Die KI-basierten Systeme haben die Art und Weise verändert, wie Personalvermittler den Einstellungsprozess durchlaufen. Der Prozess der Entdeckung, Entwicklung und Einstellung relevanter Talente ist effizienter und zuverlässiger geworden. 

Die Videointerviews werden auf der Grundlage von Vorhersage- und Arbeitswissenschaft analysiert. Persönlichkeitstests werden auch implementiert, um zu überprüfen, ob die Persönlichkeitsmerkmale des Bewerbers mit der Stellenbeschreibung übereinstimmen oder nicht. Diese Systeme nutzen künstliche Intelligenz, um die Entscheidungsfähigkeit der Bewerber zu erweitern. 

Der Rekrutierungsprozess beginnt unmittelbar nachdem die Bewerber ihre Lebensläufe eingereicht haben. Jeder Bewerber erhält eine Reihe von Fragen, die er im Videointerview beantworten muss. Das KI-gestützte System erstellt dann eine Analyse der Videos. Von den Recruitern ermittelte Datenpunkte werden bei jeder Bewerbung überprüft. Das intelligente System beurteilt die Bewerber anhand ihrer Worte, Gesten und Stimme.  

Basierend auf den Angaben im Vorstellungsgespräch und Lebenslauf, einer Einschätzung der Fähigkeiten, Persönlichkeitsmerkmale, Einstellungen und Verhaltensweisen werden vom System formuliert. Diese Daten werden mit den geforderten Eigenschaften und aktuellen Erfolgsgeschichten verglichen, um Kandidaten in die engere Wahl zu ziehen. All diese Schritte führen zur Auswahl der Personen, die für die Stelle am besten geeignet sind. 

 

Tipps für gute Leistungen in virtuellen Videointerviews

Kostenlose Vorstellungsgespräche
Foto von Jäger Rennen an Unsplash

Einem künstlich intelligenten Roboter ein Interview zu geben, klingt entmutigend. Es ist jedoch überhaupt nicht schwierig. Es funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie normale videobasierte Interviews. Die Top-Tipps für herausragende Leistungen in Ihrem virtuellen Vorstellungsgespräch lauten wie folgt.

 

Testen Sie Ihre Technologie  

Virtuelle Interviews werden über digitale Geräte geführt. Sie müssen sicherstellen, dass alle am Interview beteiligten Geräte funktionsfähig sind. Überprüfen Sie vorab Ihren Laptop, Ihre Internetverbindung, Ihre Stromversorgung usw.  

Wenn der Recruiter für das Vorstellungsgespräch eine Videotelefonie-Software vorgegeben hat, müssen Sie diese vorher herunterladen und auf Ihrem PC einrichten. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Audiogeräte wie Mikrofon und Lautsprecher ebenfalls funktionieren, um Störungen zu vermeiden. 




Der Platz muss ordentlich und sauber sein 

Das virtuelle Vorstellungsgespräch wird in der Regel aus der Nähe Ihres Zuhauses geführt. Wählen Sie eine Stelle, die ordentlich und sauber im Hintergrund erscheint. Es darf keine Unordnung geben, die die Aufmerksamkeit des Personalvermittlers ablenkt. Die Hintergrundfarben dürfen nicht zu grell sein und der Spot muss abseits vom Trubel des Hauses liegen. 

 

Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig 

Jede Organisation sendet den Bewerbern vor dem Vorstellungsgespräch Anweisungen per E-Mail. Sie müssen diese Anweisungen gründlich durchgehen. Achten Sie auf alle Details und bereiten Sie alles vor, was Sie für das Vorstellungsgespräch brauchen. Vor Beginn des Vorstellungsgesprächs müssen Vorbereitungen getroffen werden, um Verzögerungen oder Unannehmlichkeiten zu vermeiden.  

 

Kommunizieren Sie vorher 

Die Kommunikation mit Ihrem Personalvermittler ist sehr wichtig, um ihn über Ihre Anwesenheit auf dem Laufenden zu halten. Falls Sie unter gesundheitlichen Problemen wie Erkältung, Husten, Allergie usw. leiden, müssen Sie sie vor dem Vorstellungsgespräch informieren.  

Erwähnen Sie alles, was das virtuelle Meeting in irgendeiner Weise beeinflussen kann. Wenn Sie besondere Bedürfnisse oder Behinderungen haben, teilen Sie dies in einem Anruf vor dem geplanten Termin mit. 

 

Nehmen Sie sich Zeit, um sich fertig zu machen  

Mental vorbereitet zu sein ist entscheidend für einen großartigen Auftritt während des Vorstellungsgesprächs. Sie müssen sich auf ein digitales Interview ähnlich wie auf ein physisches vorbereiten. Dies wird Ihnen bei der Entwicklung helfen mentale Stärke und steigern Sie Ihr Selbstvertrauen. 

Erstellen Sie eine Erinnerung für das Datum und die Uhrzeit des Vorstellungsgesprächs und beginnen Sie im Voraus mit der Vorbereitung. Sie müssen 5-10 Minuten vor dem Vorstellungstermin für den virtuellen Videoanruf verfügbar und vollständig vorbereitet sein. 

 

Kleide dich entsprechend zum virtuellen Vorstellungsgespräch

Sie müssen sich für das digitale Vorstellungsgespräch gut kleiden, um einen positiven Einfluss auf die Personalvermittler zu haben. Kleide dich formell und wähle Farben, die der Stelle entsprechen, für die du dich bewirbst. Sich schick zu kleiden wirkt sich positiv auf die Personalvermittler aus und erhöht Ihre Chancen, wahrgenommen zu werden. 

 

Verhalte dich höflich und lächle  

Das KI-gestützte Rekrutierungssystem betrachtet das Vertrauensniveau als einen wichtigen Faktor bei der Beurteilung von Kandidaten. Lächeln bedeutet oft, dass Sie optimistisch und selbstbewusst sind. Sie müssen eine positive Einstellung präsentieren, um einen bleibenden Eindruck beim Einstellungsteam zu hinterlassen.  

Behalten Sie eine aufrechte Körperhaltung bei, lächeln Sie mehr und halten Sie Augenkontakt mit der Kamera, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Ihre Körpersprache muss lebendig und aufmerksam sein, um eine positive Wirkung zu erzielen. All diese oben genannten Faktoren tragen zu einem hohen Employability-Score in intelligenten Systemen bei. 

Behalten Sie Ihren Ton und Audiopegel im Auge. Vermeiden Sie es, zu laut oder zu leise zu sein. Sprechen Sie deutlich und halten Sie ein Tempo ein, das für KI-basierte Systeme verständlich ist.

 

Konzentriert bleiben  

Ihr Hauptaugenmerk während des Interviews muss auf die Kamera gerichtet sein. Bleiben Sie konzentriert und beantworten Sie alle Fragen, ohne den Fokus zu verlieren oder sich von guten Ergebnissen ablenken zu lassen.

 

Vermeiden Sie Hintergrundgeräusche und Ablenkungen 

Sie müssen sicherstellen, dass es während des Interviews zu keinen Störungen kommt. Wählen Sie zu Hause einen separaten Ort, an dem sich keine anderen Familienmitglieder aufhalten. Es dürfen keine Hintergrundgeräusche vorhanden sein, da diese Ihre Antworten unhörbar machen können. Vermeiden Sie Unterbrechungen, die durch langsames Internet oder Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät verursacht werden. 




Bleiben Sie zuversichtlich und optimistisch 

Sie müssen während des Videointerviews ruhig und positiv bleiben. Selbst wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine bestimmte Frage beantworten sollen, bleiben Sie selbstbewusst. Sprechen Sie die Personalvermittler höflich an.

 

Abschluss 

Virtuelle Vorstellungsgespräche sind heutzutage unter Personalvermittlern üblich. Eine gute Vorbereitung auf diese Vorstellungsgespräche ist entscheidend, um die Anfangsphase des Einstellungsverfahrens zu bestehen. Das KI-basierte System überwacht die Gesten, die Wortwahl, das Audio usw. der Bewerber, um sie entsprechend zu bewerten. Sie müssen sich gut auf die Vorstellungsgespräche vorbereiten und die Anweisungen sorgfältig befolgen, um die beste Leistung zu erzielen. 

Persönlichkeitstest mit künstlicher Intelligenz

Persönlichkeitstest mit künstlicher Intelligenz

0% fertig
1 von 21

Erhalten Sie kostenlos detaillierte Einblicke in Ihre Persönlichkeit durch künstliche Intelligenz.

Ihre Privatsphäre ist garantiert.

Diese Website speichert keine personenbezogenen Daten.

Q1- Persönlichkeitstest

Ich habe klare Ziele für die Zukunft.

MBA des Australian Institute of Business. Über ein Jahrzehnt lang für IBM Australien und Oracle Europa und den Nahen Osten tätig. Arbeitet seit vielen Jahren an der Technologie der künstlichen Intelligenz und glaubt, dass Technologie jedem helfen kann, seine Persönlichkeit besser zu verstehen und den Job zu finden, den er verdient.