Der ultimative Leitfaden für die Praxis von Videointerviews

Tipps für Videointerviews

Alles, was Sie über Videointerviews wissen und in Ihrem nächsten Videointerview großartig abschneiden müssen. Außerdem können Sie für ein echtes Videointerview üben und erhalten kostenloses Feedback von künstlicher Intelligenz.

Das Vorstellungsgespräch mit potenziellen Kandidaten ist ein wesentlicher Bestandteil der Rekrutierung neuer Mitarbeiter. Um die Effizienz des Interviewprozesses zu steigern, setzen viele Unternehmen auf Videointerviews. Die Videointerviews helfen dabei, potenzielle Kandidaten einzugrenzen und zur nächsten Phase des Rekrutierungsprozesses überzugehen.




Arten von Video-Interview-Übungen

Es gibt zwei Formate von Videointerviews. Die Formate sind wie folgt:

 

Live-Interviews

Live-Interviews sind wie Face-to-Face-Interviews. Diese Interviews werden meist über Videokonferenzplattformen wie Zoom oder Skype geführt. Für diese Vorstellungsgespräche müssen Sie sich so vorbereiten, als ob Sie ein persönliches Vorstellungsgespräch führen würden. Es wird keine Wiederholungen geben, also mach nie eine ohne etwas Videointerview üben. Sie können jemanden bitten, der Interviewer zu sein und Ihnen allgemeine Fragen zu stellen.

 

Vorher aufgezeichnet

Diese Interviews sind anders, da am anderen Ende niemand live Fragen stellt. Während dieser Online-Interviews werden Ihnen eine Reihe von Fragen gestellt und die Befragten müssen ihre Antworten aufzeichnen.

Bei diesem Format haben die Kandidaten in der Regel zwei Minuten Zeit, um die Frage zu beantworten. Stellen Sie sicher, dass Sie Online-Videos nutzen Vorstellungsgespräch Praxis damit Sie nicht vom Zeitdruck überfordert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Geschäft und der Position, auf die Sie sich bewerben, vertraut sind. Auch auf Fragen zu Ihren Ambitionen, Motivationen etc. sollten Sie gut vorbereitet sein.

 

Vorteile von Videointerviews

Video-Interview-Praxis
Foto von MART PRODUCTION von Pexels

In Videointerviews erhalten die Kandidaten die Möglichkeit, ihre Antworten auf die typischen Interviewfragen an einem Ort und zu einer Zeit ihrer Wahl festzuhalten. Die Kandidaten können das Interview auf einem Laptop oder einem beliebigen PC führen. Die für Videointerviews verwendete Software ist mit Smartphones einfach zu bedienen. Es bietet die Flexibilität, das Interview überall und jederzeit durchzuführen. Es erspart potenziellen Rekruten den Weg ins Büro.

Wie profitieren Kandidaten von Video-Interview-Übungen?

Bei Online-Video-Interviews haben die Kandidaten mehr Zeit, Fragen zu beantworten. Das von Angesicht zu Angesicht Vorstellungsgespräche sind stressig. Sie werden mit ihren Antworten besser vorbereitet und bieten zufriedenstellende Antworten. Videointerviews sind besser als Telefoninterviews, weil sie die Möglichkeit bieten, durch eine professionelle Präsentation einen guten Eindruck zu hinterlassen.




 

Wie profitieren Unternehmen?

Durch die Durchführung von Online-Videointerviews können Unternehmen effizient arbeiten. Sie können im Vergleich zu Interviews im Büro mehr Personen führen. Die Unternehmen können auch Aufzeichnungen des Interviews verwenden, um die Antworten der Kandidaten zu überprüfen und die beste Rekrutierungsentscheidung zu treffen.

Diese Interviews ersparen Unternehmen auch die Mühe, für jeden Kandidaten einen Besprechungsraum vorzubereiten. Der Interviewer muss sich keine Notizen machen, da er über Videoaufzeichnungen verfügt, wenn er Antworten überprüfen muss.

 

Best Practices für Video-Interviews

Best Practices für Video-Interviews
Foto von Artem Podrez von Pexels

Ob Sie ein Einzelinterview oder ein Online-Interview geben, stellen Sie sicher, dass Sie vorbereitet sind. Video-Online-Übungsinterviews sind perfekt, um die richtigen Antworten vorzubereiten.

Hier sind ein paar Tipps, die beim Geben helfen beeindruckendes Interview.

  • Der Interviewpartner muss mit allen technischen Aspekten vertraut sein, damit diese zu Ihren Gunsten optimiert werden. Sie möchten kein schlecht aufgenommenes Video einreichen, da es selbst bei ansprechendem Inhalt keinen guten Eindruck macht.
  • Die Kameraqualität muss gut sein, damit das Video klar und nicht verschwommen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie das Video in einem gut beleuchteten Bereich aufnehmen. Dunkle und düstere Videos machen keinen guten Eindruck.
  • Sie müssen auch über ein geeignetes Mikrofon verfügen, damit der Ton des Videos klar ist. Die Online-Videointerviews sind sinnlos, wenn der Interviewer nichts von Ihnen verstehen kann. Im Allgemeinen sind die eingebauten Mikrofone des Laptops ausreichend. Sie können auch ein an den Kopfhörer angeschlossenes Mikrofon verwenden. Egal für welches Mikrofon Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie es testen, bevor Sie mit dem Interview beginnen, damit alles reibungslos und unterbrechungsfrei läuft.
  • Wenn Sie Notizen verwenden, stellen Sie sicher, dass diese für den Interviewer nicht sichtbar sind. Während des Vorstellungsgesprächs von einem Zettel abzulesen, ist nicht gut.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Höhe der Kamera so einstellen, dass Sie Ihre gute Haltung zeigen können. Wählen Sie am besten einen schlichten und einfachen Hintergrund.

 

Vorteile der Video-Interview-Praxis

Fragen zum Video-Interview
Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Wenn Sie in einem Videointerview Ihr Bestes geben wollen, ist es wichtig zu üben. Ohne zu üben ist es leicht überwältigt zu werden. Üben ist eine gute Idee, weil:

  • Es sorgt dafür, dass Sie sich mit der Einstellung vertraut machen.
  • Üben verringert die Wahrscheinlichkeit eines technischen Versagens während des Vorstellungsgesprächs, da Sie die Schluckaufe im Voraus beheben können.
  • Das Üben für Live-Interviews stellt sicher, dass Sie auf die Fragen vorbereitet sind.
  • Das Üben für aufgezeichnete Interviews stellt sicher, dass Sie rechtzeitig mit der Beantwortung von Fragen umgehen können.

Häufige Fragen zu Video-Interviews

Es ist nicht möglich, die genauen Fragen vorherzusagen, aber Sie können allgemeine Fragen für die Stelle finden, für die Sie sich bewerben. In Ihrer Praxis für Videointerviews müssen Sie alle gängigen Fragen aufnehmen und die Antworten aufzeichnen. Sie erfahren, wie gut Sie vorbereitet sind und welche Aspekte verbessert werden müssen.

Hier sind einige häufig gestellte Fragen:

  • Teilen Sie eine Situation, in der Sie Teamwork einsetzen mussten, um ein Problem zu beheben.
  • Beschreiben Sie eine Situation, in der Sie eine entscheidende Entscheidung getroffen haben, von der Sie wussten, dass sie von manchen Menschen nicht begrüßt wird.
  • Was sind Ihre Motivationen?
  • Teilen Sie eine Zeit, in der Sie einen unkonventionellen Ansatz gewählt haben, um sich um ein bestehendes Problem zu kümmern.
  • Was ist Ihr stolzester Erfolg?
  • Sie stoßen auf den Widerstand eines potenziellen Kunden wegen der Kosten. Was hast du getan, um sie zu gewinnen?
  • Warum sind Sie daran interessiert, hier zu arbeiten?
  • Teile deine größte Schwäche
  • Welche Pläne haben Sie für Ihre Karriere?




Fazit zur Videointerview-Praxis

Viele Unternehmen wählen Videointerviews gegenüber persönlichen Vorstellungsgesprächen, daher ist es wichtig, sich entsprechend vorzubereiten. Um den Erfolg sicherzustellen, müssen die Interviewpartner alle Videointerview-Übungsarten nutzen, damit sie geistig und körperlich vorbereitet sind.

MBA des Australian Institute of Business. Über ein Jahrzehnt lang für IBM Australien und Oracle Europa und den Nahen Osten tätig. Arbeitet seit vielen Jahren an der Technologie der künstlichen Intelligenz und glaubt, dass Technologie jedem helfen kann, seine Persönlichkeit besser zu verstehen und den Job zu finden, den er verdient.