Tipps für Vorstellungsgespräche – Ein einfacher Trick, um fast jedes Vorstellungsgespräch zu meistern

Tipps und Tricks zum Vorstellungsgespräch

Es ist eine große Leistung, den Personalchef davon zu überzeugen, dass Sie der perfekte Kandidat für eine Stelle sind. Ein Vorstellungsgespräch kann nervenaufreibend sein auch für erfahrene Arbeitssuchende. 

 

Bei Vorstellungsgesprächen konzentrieren sich die Interviewpartner auf sich selbst, denn sie wollen einen guten und bleibenden Eindruck hinterlassen. Über Karrierehighlights und Fähigkeiten zu sprechen, scheint der effektivste Weg zu sein, um die Aufmerksamkeit des Personalvermittlers zu gewinnen.

 

Kostenloses Scheininterview – erhalten Sie Feedback von künstlicher Intelligenz 

Menschen reden gerne über sich selbst und das gilt nicht nur für den Interviewten, sondern auch für den Interviewer. Es liegt in der Natur des Menschen, sich mehr auf sich selbst als auf andere zu konzentrieren, daher ist es sinnvoll, wenn Kandidaten das gesamte Interview damit verbringen möchten, über alles zu sprechen, was sie getan haben.

 

Personalverantwortliche haben einen schwierigen Job. Es ist eine Herausforderung, mehreren Kandidaten zuzuhören, die über ihr Leben und ihre Karriere sprechen und sich auf dieselben Punkte konzentrieren.

Die Leute haben oft kein Verständnis für das Dilemma von Personalvermittlern, die monotone Vorstellungsgespräche führen, weil sie denken, dass es Teil ihres Jobs ist. Du magst Recht haben, aber es wird dich nicht einstellen.




Tipps für das Vorstellungsgespräch: Effektive Tricks für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

Tipps für das Vorstellungsgespräch
Foto von Tima Miroshnichenko von Pexels

Der einfachste Trick, um den Job zu bekommen, ist, a zu sein guter Zuhörer zusammen mit einem guten Redner und erhalten Sie die ungeteilte Aufmerksamkeit des Personalchefs. Sich auf die Person zu konzentrieren, die das Interview führt, und es zu schaffen, den Interviewer dazu zu bringen, vom Drehbuch abzuweichen, ist der beste Weg, um während des Interviews im Kopf zu bleiben. 

Hier sind einige nützliche Tipps, wie Sie mit einem einfachen Trick den Job bekommen.

 

Tipps für das Vorstellungsgespräch: Engagieren Sie den Interviewer

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch
Foto von Amy Hirschi an Unsplash

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch liegt darin, den Personalvermittler bei der Stange zu halten. Um eingestellt zu werden, ist es wichtig, den klugen Ansatz zu wählen, anstatt sich darauf zu konzentrieren, Recht zu haben. Sicherzustellen, dass die Gedanken des Interviewers nicht abschweifen, ist der Schlüssel zur Anstellung. Hier sind ein paar Tipps für die Einbindung von Personalchefs während des Vorstellungsgesprächs.

 

Fragen stellen

Während eines Vorstellungsgesprächs soll der Recruiter Fragen stellen, aber wenn Sie sich von anderen abheben möchten, dann verlagern Sie den Fokus auf den Interviewer, indem Sie eine Frage stellen. Es ist eine ausgezeichnete Technik, um den Interviewer von vorgefertigten Standardfragen abzulenken.

Wenn Sie Fragen stellen, wird das Interview zu einem Gespräch, das sowohl für den Kandidaten als auch für den Interviewer Spaß macht.

Tipp: Wenn Sie gebeten werden, sich vorzustellen, können Sie am Ende eine Frage zur Stellenbeschreibung einschleichen.

Beispiel

Hier ist ein Beispiel dafür, wie Sie einen Interviewer einbeziehen können, indem Sie Fragen stellen.

Manager: Können Sie mir etwas über Ihren Lebenslauf erzählen, beginnend mit dem Beginn Ihrer Karriere?

Befragter: Sicher, mein erster Job war bei ABC Retail. Während meiner Zeit dort habe ich viel über Warenwirtschaft gelernt. Mein nächster Job war bei Wiggly Devices, wo ich für eine Marketingrolle eingestellt wurde. Kann ich eine Frage stellen, bevor ich Ihnen mehr über meinen Lebenslauf erzähle? Ich bin zuversichtlich, dass es mir helfen wird, die Stellenbeschreibung besser zu verstehen.

Manager: Natürlich kannst du.

Befragter: In der Anzeige wird erwähnt, dass Sie einen Produktmanager einstellen möchten. Ich vermute, Sie brauchen den neuen Mitarbeiter, um die neuesten Wireless-Produkte zu verwalten, die Sie angekündigt haben. Ist das richtig?

Manager: Ja, wir brauchen jemanden, der das Entwicklungsprojekt leitet und sich auch um einige der bestehenden Produkte kümmert. Wir möchten einige Änderungen vornehmen und einige der weniger rentablen Artikel streichen, damit mehr Platz für die neuesten Modelle bleibt.

Interviewpartner: Ich würde gerne mehr darüber hören.

Manager: Einige unserer Produkte, die in der Vergangenheit ein Verkaufsschlager waren, laufen nicht mehr gut und …




Seien Sie auf Standardfragen vorbereitet

Die Aufmerksamkeit des Personalchefs zu gewinnen, ist für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch unerlässlich. Am besten bereitet man sich dafür auf Standardfragen vor. Wenn Sie gut vorbereitet sind, zeigt dies, dass Sie ernsthaft und wirklich an dem Job interessiert sind, und gibt Ihnen einen guten Start. Schalten Sie ein offene Frage wie eine Einführung in eine Diskussion und Sie werden die Aufmerksamkeit des Personalvermittlers haben.

 

Tipps für das Vorstellungsgespräch: Zeigen Sie Ihr Verständnis

Bewerber müssen dem Personalchef zeigen, dass sie die Stellenbeschreibung verstehen. Gute Kenntnisse über die Position, für die sie sich bewerben und was sie von ihren Einstellungen erwarten, sind effektiv, um die Aufmerksamkeit des Interviewers zu gewinnen.

Tipp: Intelligente Fragen zeigen Verständnis und bringen den Interviewer aus dem Drehbuch. 

Heben Sie die Problemlösungsfähigkeiten hervor

Der Erfolg eines Vorstellungsgesprächs hängt von der Fähigkeit des Kandidaten ab, den Personalchef davon zu überzeugen, dass er das hat Probleme lösen Qualitäten, die für den Job erforderlich sind. Geben Sie niemals eine eindeutige Antwort, die als unpraktisch abgetan werden kann. Nutzen Sie die Gelegenheit, der Führungskraft zu zeigen, dass Sie in der Lage sind, die besten Lösungen zu finden und umzusetzen.




Zusammenfassung

Vorstellungsgespräch für einen Job kann selbst erfahrene Mitarbeiter nervös machen. Die beste Strategie zum Erfolg besteht darin, den Fokus von sich selbst auf die Person zu verlagern, die gegenüber dem Schreibtisch sitzt. Das Engagieren des Interviewers macht das Interview unvergesslich und erhöht die Chancen, eingestellt zu werden. 

MBA des Australian Institute of Business. Über ein Jahrzehnt lang für IBM Australien und Oracle Europa und den Nahen Osten tätig. Arbeitet seit vielen Jahren an der Technologie der künstlichen Intelligenz und glaubt, dass Technologie jedem helfen kann, seine Persönlichkeit besser zu verstehen und den Job zu finden, den er verdient.