Beste Tipps für Gruppeninterviews und kostenloses KI-unterstütztes Übungsinterview

Tipps für das Gruppeninterview

Übung macht den Meister und in diesem Artikel können Sie einige praktische Tipps für Gruppeninterviews lesen. Am Ende können Sie ein kostenloses Probeinterview durchführen, bei dem Sie Einblicke und Feedback von künstlicher Intelligenz erhalten.

 

Bei einem Gruppeninterview werden mehrere Kandidaten gleichzeitig interviewt oder ein Gremium von Personalvermittlern führt ein Interview. Beide Arten von Gruppeninterviews werden bei Bedarf in Organisationen geübt.

Gruppeninterviews werden aufgrund der schnelllebigen Unternehmensdynamik heutzutage immer beliebter. Sie sparen Zeit, beschleunigen den Einstellungsprozess und prüfen Kandidaten besser.




Inhalt verbergen

Arten von Gruppeninterviews

Tipps für Gruppeninterviews
Foto von Christina @ wocintechchat.com an Unsplash

Die zwei Haupttypen von Interviews sind:

 

Vorstellungsgespräche der Kandidatengruppe

Bei diesem Typ werden mehrere Kandidaten für ein Vorstellungsgespräch im selben Raum versammelt. Die anderen Kandidaten haben sich in den meisten Fällen wie Sie auf die Stelle beworben. Bei diesen Interviews ist es wichtig, aus der Masse herauszustechen und sich bemerkbar zu machen.

 

Panel-Gruppen-Interviews

Panelinterviews sind sehr verbreitet und beinhalten mehrere Interviewer. Dabei handelt es sich um eine normale Frage-und-Antwort-Runde mit Fragen und Übungen rund um die Stelle.

Der folgende Artikel erwähnt nützliche Tipps für Gruppeninterviews und häufig gestellte Fragen.

 

Effektive Tipps für Gruppeninterviews

Die Vorbereitung auf diesen Interviewtyp beinhaltet das Üben von Methoden, um sich von einer Gruppe qualifizierter Personen abzuheben. Sie müssen selbstbewusst, eigensinnig, gut vorbereitet und respektvoll sein, um in diesem Interviewformat erfolgreich zu sein.

 

Tipps für Gruppeninterviews: Begrüßen Sie Kandidaten und Interviewer einzeln

Du musst Erscheinen Sie frühzeitig am Vorstellungsort. Dies wirkt sich positiv auf Ihr Einstellungsteam aus. Nachdem Sie den Raum betreten haben, müssen Sie alle Interviewer und Kandidaten einzeln begrüßen. Dies hilft, das Eis zu brechen und erhöht Ihren Komfort.

Wenn Sie sich vorstellen, können Sie auch die Namen der anderen Bewerber und Recruiter erkennen. Sie können sie während des Interviews mit ihrem Namen ansprechen. Dies steht für Ihre überlegenen Fähigkeiten und Aufmerksamkeit im Umgang mit Menschen.

 

Tipps für Gruppeninterviews: Bereiten Sie eine beeindruckende Vorstellung vor

Die erste Frage, die in einem Vorstellungsgespräch häufig gestellt wird, ist eine kurze Vorstellung des Kandidaten. Wenn Sie bei Ihren Recruitern einen positiven ersten Eindruck hinterlassen möchten, müssen Sie Ihre Vorstellung gut vorbereiten. Es muss auf den Punkt, kurz, beeindruckend und darauf ausgerichtet sein, die Fähigkeiten hervorzuheben, die für die beworbene Stellenausschreibung erforderlich sind.

 

Tipps für Gruppeninterviews: Seien Sie konzentriert und freundlich

Bei der Teilnahme an einem Gruppeninterview müssen Ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten hervorgehoben werden. Sie müssen Ihre Tendenz darstellen, mit der Menge mitzugehen, während Sie als Gruppenmitglied arbeiten.

Für gute Führungskräfte ist es wichtig, sich lautstark zu äußern. Wenn Sie Ihren Standpunkt lautstark und stark vertreten, sind Sie ein geeigneter Kandidat für die Stelle. Unternehmen ziehen es vor, Leute einzustellen, die bereit sind, zu argumentieren, um einen Punkt zu beweisen, und offen für Diskussionen sind.

Sie müssen während Ihres Vorstellungsgesprächs ein solides Argument für Ihre Antworten haben. Es zeigt Ihre überzeugenden Fähigkeiten und Führungsqualitäten. Wenn das Argument nicht stark genug ist, müssen Sie aus dem Gegenargument eine Frage vorbereiten.

So dürfen Sie beispielsweise eine bestimmte Verkaufsstrategie nicht als hilfreich deklarieren. Stattdessen müssen Sie Ihre Mitmenschen fragen: „Hat diese Verkaufsmethode jemals gut für Sie funktioniert oder nicht??”. Anderen zu sagen, dass bestimmte Methoden absolut falsch sind, erscheint unhöflich. Sie müssen während eines Interviews mit mehreren Teilnehmern zuerst die öffentliche Meinung einholen.

 

Tipps für Gruppeninterviews: Seien Sie ein guter Zuhörer

Während eines Vorstellungsgesprächs mit zahlreichen Kandidaten ist es wichtig, aufmerksam zu bleiben und zuzuhören, wie andere auf eine Frage antworten. Nutzen Sie die Zeit zwischen der Frage und Ihrem Zug besser als andere Kandidaten, um sich eine Antwort auszudenken.

Es ist wichtig, sich von der Masse abzuheben, um die Aufmerksamkeit des Einstellungsteams auf sich zu ziehen. Wenn Sie einen guten Punkt im Sinn haben, unterbrechen Sie niemals andere Kandidaten. Es wird dich aggressiv und ungezogen aussehen lassen. Warten Sie, bis Sie an der Reihe sind, um Ihre Meinung zu äußern. Sie müssen in Ihren Antworten präzise sein und lange Antworten vermeiden.

 

Tipps für Gruppeninterviews: Beziehen Sie andere Teilnehmer in Ihre Antworten ein

Sie dürfen keine Antworten wie bei anderen Bewerbern wiederholen. Sie können auffallen, indem Sie den Antworten anderer aufmerksam zuhören und dann eine Antwort aufbauen, indem Sie Ihre Gedanken hinzufügen.

Du kannst es zum Beispiel sagen wie „Ich finde den (Titel) perfekt, wir können auch wählen“ (formulieren Sie die Antwort für einen der Bewerber um) und fügen Sie (Ihre Eingabe) zu dem Satz hinzu.

Im Falle eines Panel-Interview, wenn Sie bemerken, dass ein Interviewer von Ihrer Antwort nicht überzeugt zu sein scheint, können Sie weiter darauf eingehen und versuchen, ihn zu überzeugen. Sie können zum Beispiel sagen: „(Name des Panelmitglieds) Es ist verständlich, dass Sie wegen Ihrer Unternehmenskultur mit meiner Antwort zögern. Wenn Sie es jedoch so betrachten (fügen Sie ein stärkeres Gegenargument hinzu)“.

Wenn Sie einige Zeit damit verbracht haben, mit anderen Kandidaten zu interagieren, können Sie Ihren Antworten auch alles aus dieser Diskussion hinzufügen. Zum Beispiel, wenn Sie beide an einer Diskussion über Webentwickler beteiligt waren und Sie über die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) gesprochen haben. Sie haben die Auswirkungen auf die Sicherheit und Privatsphäre der Benutzer der Website erörtert.

Wenn Sie gefragt werden, wie Sie sich über Branchenveränderungen oder ein herausforderndes Projekt, an dem Sie kürzlich gearbeitet haben, auf dem Laufenden halten sollen, können Sie Ihre DSGVO-Diskussion in Ihrer Antwort erwähnen.

 

Tipps für Gruppeninterviews: Seien Sie der Erste, der antwortet

Um sich bei einem Gruppeninterview aus dem Kandidatenpool abzuheben, müssen Sie zuerst antworten. Es ist nicht immer möglich, sicherzustellen, dass Ihre Antwort die beste unter allen ist.

Eine weitere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Recruiter auf sich zu ziehen, besteht darin, die meisten Fragen zuerst zu beantworten. Tun Sie dies nicht nach jeder Frage, es kann so aussehen, als würden Sie andere Bewerber aussperren.




Tipps für Gruppeninterviews: Die Körpersprache muss selbstbewusst sein

Die Aufrechterhaltung einer selbstbewussten und charismatischen Körperhaltung während eines Gruppeninterviews wirkt sich positiv aus. Sie müssen Ihr Kinn hochhalten und Ihren Rücken entspannt halten. Vermeiden Sie es, steif und unflexibel zu wirken.

Sie müssen lächeln, während Sie antworten. Ihre Stimme muss laut genug sein, um deutlich gehört zu werden. Klingt nicht eintönig und emotionslos. Vermeide es, beim Antworten abzubrechen, da dies anderen die Möglichkeit gibt, deine Antwort zu unterbrechen.

 

Häufig gestellte Fragen in Vorstellungsgesprächen für Gruppen

Gruppeninterview-Aktivitäten
Foto von Diva Plavalaguna von Pexels

Die Fragen, die in Einzel- oder Gruppeninterviews gestellt werden, sind meist ähnlich. Bei Gruppengesprächen werden jedoch keine Fragen zu den in Ihrem Lebenslauf genannten Informationen gestellt. Zu den häufig gestellten Fragen während eines Gruppeninterviews gehören die folgenden:

 

Wie beschreiben dich deine Kollegen?

Als Antwort auf diese Frage müssen Sie an die Adjektive denken, mit denen Ihre Kollegen Sie beschrieben haben. Untermauern Sie Ihre Antworten mit Beispielen wie „Meine Kollegen schätzten früher meine Anpassungsfähigkeit und sagten mir, dass es einfach ist, mit mir zu arbeiten“.

 

Was ist Ihre Motivation?

Diese Frage wird gestellt, um die Kandidaten auf persönlicher Ebene zu hinterfragen. Die Interviewer sind gut geschult, um zu verstehen, ob die Antwort falsch oder echt ist.

 

Warum möchten Sie für unseren Verein arbeiten?

Sie müssen mit Ihren Gründen für diese Stellenbewerbung antworten. Sie müssen sich vorab über die Kultur und Geschichte des Unternehmens informieren, um sich mit seinem Motto vertraut zu machen. Sie müssen die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens kennen. Vermeide es, Gehaltsvorteile zu erwähnen, da du dadurch weniger konsistent aussiehst.

 

Wie können Sie unserem Unternehmen helfen, unsere Ziele und Meilensteine zu erreichen?

Diese Frage gewichtet auch Ihre bisherigen Recherchen zu den Produkten und der Kultur des Unternehmens. Erwähnen Sie, wie Ihre Erfahrung dem Unternehmen bei den Technologien helfen kann, an denen es arbeitet. Bleiben Sie über die neuesten Trends der Branche auf dem Laufenden und erfahren Sie, wie sie jedem Unternehmen bei der Verbesserung des Umsatzes helfen können.

 

Stimmen Ihre Karriereziele mit der Hierarchie unseres Unternehmens überein?

Diese Frage wird nicht nur gestellt, um Ihre Karriereziele zu kennen. Nachdem Sie also erwähnt haben, wo Sie in 5 Jahren stehen möchten, führen Sie Ihre Antwort weiter aus und listen Sie die Fähigkeiten auf, die Sie lernen möchten. Beleuchten Sie die Herausforderungen, die Sie meistern möchten, und die Gründe, warum Sie für das Unternehmen von Vorteil sein können.

 

Wie würden Sie reagieren, wenn Sie bemerken, dass andere Mitarbeiter das Unternehmen stehlen?

Die Antwort darauf muss lauten, dass Sie diese Person entweder konfrontieren oder den Vorfall dem Management melden.

 

Typische Aktivitäten bei Gruppeninterviews

Tipps für Interviewgruppen
Foto von Christina @ wocintechchat.com an Unsplash

Manchmal wird die Gruppe von Kandidaten gebeten, bestimmte Aktivitäten und Simulationen durchzuführen, um ihre Intelligenz und Fähigkeiten darzustellen. Die nach diesen Aktivitäten gestellten Fragen sind unten aufgeführt:

 

Was hat dazu geführt, dass Ihr Team besser abschneidet als die anderen?

Als Antwort auf diese Frage müssen Sie sich auf die Methoden konzentrieren und an Ihr Team herangehen, um die Aufgabe zu erledigen. Vermeiden Sie es, mit Ihren einzigartigen Ideen oder individuellen Beiträgen zu prahlen. Sie können beispielsweise sagen, dass Ihr Team trotz begrenzter Ressourcen für eine reibungslose Kommunikation und Zusammenarbeit gesorgt hat.

 

Erklären Sie Ihren Beitrag zu den Gruppenaktivitäten?

Sie müssen Ihren Beitrag zur Erfüllung der anstehenden Aufgabe erwähnen. Erwähnen Sie auch, wie Ihr Ansatz Ihrem Team geholfen hat, voranzukommen, und erwähnen Sie die Fähigkeiten, die Sie zum Abschluss der Aktivität eingesetzt haben.

 

Wie beschreiben dich deine Teammitglieder?

Sie müssen sich bei der Beantwortung an die Wahrheit halten. Ihre Teamkollegen können Ihre falschen Behauptungen bestreiten, da sie sich ebenfalls im selben Raum befinden. Denken Sie an die positiven Auswirkungen, die Sie auf Ihr Team hatten, und verwenden Sie diese Informationen, um Ihre Antwort zu formulieren.




Was waren die Herausforderungen während der Gruppenaufgabe und wie haben Sie sie gemeistert?

Sie können erwähnen, wie Sie mit dem Druck umgegangen sind und während einer schwierigen Phase konzentriert geblieben sind. Wenn sich zum Beispiel eines der anderen Mitglieder auf etwas nicht einigen konnte, können Sie es davon überzeugen, aufgrund des Mangels an Zeit und Ressourcen weiterzumachen.

 

Abschließende Gedanken

Eine gute Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch ist äußerst wichtig, um Ihre Berufswahl voranzutreiben und Ihren Traumjob zu finden. Für ein eindrucksvolles Vorstellungsgespräch müssen die oben genannten Tipps zum Gruppeninterview geübt werden. Ihre Antworten müssen präzise, einzigartig und fokussiert sein. Sei ein guter Zuhörer und konzentrieren Sie sich auf die Antworten anderer Kandidaten, um Antworten zu finden, mit denen Sie sich von der Masse abheben.

MBA des Australian Institute of Business. Über ein Jahrzehnt lang für IBM Australien und Oracle Europa und den Nahen Osten tätig. Arbeitet seit vielen Jahren an der Technologie der künstlichen Intelligenz und glaubt, dass Technologie jedem helfen kann, seine Persönlichkeit besser zu verstehen und den Job zu finden, den er verdient.