Interviewfragen für Lehrer (Beste Antworten und kostenlose Praxis von AI)

Fragen im Vorstellungsgespräch für Lehrer

Um Ihr nächstes Lehrerinterview zu meistern, müssen Sie die besten Antworten auf häufig gestellte Interviewfragen überprüfen und ein Scheininterview üben. Glücklicherweise können Sie beides hier tun und nachdem Sie die besten Antworten unten gelesen haben, ein kostenloses Scheininterview führen und detaillierte Ergebnisse von Software für künstliche Intelligenz zu Ihren Lehrfähigkeiten und Ihrer Persönlichkeit erhalten.

 

Das Lehren gilt als einer der edelsten Berufe der Welt. Es gehört zu den Karrierewegen, die einem Einzelnen die Möglichkeit geben, das Leben anderer Menschen zu verändern. Lehrkräfte können ihre Wirkung regelmäßig sehen und messen.

Ein Vorstellungsgespräch für die Ober-, Mittel- und Grundschule ist einschüchternd. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass das Vorstellungsgespräch reibungslos verläuft, ist eine gute Vorbereitung. Das Üben von Standard-Interviewfragen kann dabei helfen, ein beeindruckendes Interview zu geben.

Tipp: Ein durchschnittliches Vorstellungsgespräch in der Schule dauert etwa zwanzig Minuten. Stellen Sie also sicher, dass Sie bereit sind, das Beste daraus zu machen.




Was ist der Einstellungsprozess?

Interviewtipps für Lehrer
Foto von Pavel Danilyuk von Pexels

Die Interviewerfahrung kann für jeden Interviewten unterschiedlich sein. Die meisten Lehrer werden im Sommer eingestellt, da dann Stellen frei werden. Der Interviewprozess kann sein:

  • Einzelgespräch mit dem Schulleiter
  •           Gruppenpanel-Interview 
  •           Präsentation einer Beispielstunde vor der Verwaltung und dem Lehrerteam

Der Prozess und die Dauer hängen von den Bedürfnissen Ihres Zielbezirks ab. Einige ziehen es vor, neue Absolventen einzustellen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln, während andere Distrikte erfahrene Pädagogen auswählen.

Tipp: Das Unterrichten bietet unglaubliche berufliche und persönliche Lebenserfahrungen.

Häufige Fragen in Vorstellungsgesprächen für Lehrer

Fragen im Vorstellungsgespräch unterrichten
Foto von RODNAE Productions von Pexels

Geben Sie ein Beispiel für eine vorbereitete Unterrichtsstunde und die erzielten Ergebnisse?

Es ist eine häufige Frage in Vorstellungsgesprächen für eine Lehrstelle, daher ist es wichtig, darauf vorbereitet zu sein. Um sicherzustellen, dass Ihre Antwort beeindruckender ist, können Sie auch Artefakte aus einem früheren Unterrichtsplan mitbringen. Jeder Lehrer hat einen einzigartigen Ansatz für die Unterrichtsvorbereitung, da der Unterricht ein individueller Bereich ist. Der Interviewer möchte wissen, wie der Kandidat in Bezug auf das Lehren vorgeht. Die Hervorhebung der durch den Unterrichtsplan erzielten Ergebnisse ist von wesentlicher Bedeutung.

 

Fragen im Vorstellungsgespräch für Lehrer: Warum wollen Sie den Job an unserer Schule?

Der Interviewte muss mit der Schule, für die er sich bewirbt, vertraut sein. Lesen Sie das Leitbild und die Werte auf der Website. Unter Berücksichtigung von Dingen wie der lokalen Gemeinschaft, der die Schule dient, der Herangehensweise an den Lehrplan und der Vielfalt der Schülerpopulation wird es hilfreich sein, eine gute Antwort zu finden.

 

Erzählen Sie uns von einer Situation, in der Sie mit einem Kollegen nicht einverstanden waren. Wie hast du das gehandhabt?

Lehrer, genau wie alle anderen Kollegen, sind manchmal anderer Meinung. Der Interviewer sucht nach einer Antwort, die die Fähigkeit des Kandidaten zeigt, gut in ein neues Team zu passen und Konflikte professionell lösen. Um die Antwort zu validieren, geben Sie ein Beispiel für einen Teamstreit an, mit dem Sie möglicherweise schon einmal konfrontiert waren, und die Schritte, die Sie unternommen haben, um ihn zu lösen.

 

Teilen Sie die beste Art der Zusammenarbeit mit anderen Lehrern

Die Zusammenarbeit ist ein fester Bestandteil der Lehre und eine tägliche Anforderung. Die Lehrer müssen ständig zusammenarbeiten, da sie gemeinsame Ziele haben, die Schüler auf die nächste Klasse vorzubereiten. Teilen Sie eine Situation, in der Sie eine proaktive Rolle bei der Förderung oder Schaffung einer wiederkehrenden Zeit für die Zusammenarbeit mit dem Team gespielt haben.

 

Was denkst du über Korrektur und Disziplin im Klassenzimmer?

Die Arbeit mit Kindern ist keine leichte Aufgabe. Das Verhalten im Klassenzimmer kann außer Kontrolle geraten und der Interviewer möchte wissen, dass der Kandidat mit der Situation umgehen kann, wenn die Dinge im Klassenzimmer aus dem Ruder laufen.

Teilen Sie Details darüber, wie Sie mit Schülern arbeiten, um zu verstehen, wie sich ihr Verhalten auf Kommilitonen auswirkt. Proaktiv zu sein ist der Schlüssel zu erfolgreichem Unterrichtsmanagement. Die Schüler müssen die Funktionsweise eines Klassenzimmers verstehen, da dies schlechtes Benehmen verhindern wird.

 

Fragen im Vorstellungsgespräch für Lehrer: Welches Fach unterrichten Sie am liebsten?

Die Frage bietet Ihnen eine perfekte Gelegenheit, persönliche Motivationen und Leidenschaften zu teilen, die es nicht in den Lebenslauf geschafft haben. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Thema und einen klaren Grund für die Wahl haben. Vage Antworten sind kein guter Ansatz. Die Antwort sollte Ihre Leidenschaft für Bildung zeigen.

 

Haben Sie einen flexiblen Ansatz in Bezug auf die Klassenstufen, die Sie unterrichten würden?

Die Lizenzierung und Vorschriften der verschiedenen Bundesstaaten in Bezug darauf, welche Klasse Sie unterrichten dürfen, variieren. Die Flexibilität, mehr als eine Klasse zu unterrichten, ist ein großes Plus. Das verschafft Ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Kandidaten.

Können Sie Ihre größte Schwäche als Lehrer teilen?

Beispielfragen für das Lehrerinterview
Foto von Max Fischer von Pexels

Diese Frage ist Teil fast jedes Vorstellungsgesprächs, egal für welche Stelle Sie sich bewerben. Wählen Sie etwas aus, das Ihnen als Pädagoge gefehlt hat, an dessen Überwindung und Verbesserung Sie jedoch gearbeitet haben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Schwäche erwähnen und hervorheben, wie Sie es geschafft haben, sie in eine positive umzuwandeln.

 

Was ist Ihre Strategie, um mit Druck umzugehen?

Lehrer müssen sich mit unterschiedlichen Eltern auseinandersetzen, anspruchsvolle Ziele bewältigen, die vom Bezirk und der Schule vorgegeben werden, und gelegentlich mit Kollegen kollidieren. Sie stehen unter großem Druck und der Interviewer möchte wissen, dass Sie mit Druck umgehen können. Teilen Sie, wie Sie gedeihen unter Druck da es dich dazu bringt, dein Bestes zu geben. Sie sollten auch Ihre Fähigkeit erwähnen, sich leicht anzupassen und sich ändernden Anforderungen, die mit dem Job einhergehen, gerecht zu werden.




Warum haben Sie sich für den Lehrberuf entschieden?

Bei der Beantwortung dieser Frage sollten Sie darauf eingehen, welcher Teil des Berufs Sie am meisten anspricht. Sie können Ihre Liebe zum Lernen oder zur Kontaktaufnahme mit Kindern erwähnen. Sie sollten sich auch darauf konzentrieren, was Sie als Lehrer einbringen können. Man kann sagen, dass das Wissen, im Leben der Kinder etwas bewegen zu können, eine große Motivation für die Berufswahl ist.

 

Wie erfüllen Sie die Anforderungen eines Klassenzimmers in Gegenwart von Schülern mit differenziertem Lernen?

Die Frage stellt die perfekte Gelegenheit dar, Ihre Erfahrung in der Arbeit mit Schülern mit unterschiedlichen Lernanforderungen zu teilen. Wenn Sie Schüler unterrichtet haben, die Unterstützung im Klassenzimmer benötigen, oder einen ESL-Studenten, sollten Sie dies erwähnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Strategien erwähnen, die Sie verwendet haben, um die Bildungsbedürfnisse dieser Schüler zu erfüllen und gleichzeitig das Klassenzimmer als Ganzes zu verwalten.

 

Wie gehen Sie mit einem störenden Schüler um?

Jedes Klassenzimmer hat einen störenden Schüler, weshalb diese Frage häufig in Interviews mit Lehrern gestellt wird. Beantworten Sie die Frage niemals, indem Sie einen früheren Schüler negativ erwähnen. Teilen Sie den Ansatz mit, den Sie gewählt haben, um die Grundursache des Problems zu verstehen störendes Verhalten und wie es half, auf persönlicher Ebene mit dem Schüler in Beziehung zu treten. Sprechen Sie über alle Schritte, die Sie unternommen haben, um mit dem Schüler und den Eltern zusammenzuarbeiten, um einen gemeinsamen Plan zur Verbesserung der Situation zu erstellen.

 

Besprechen Sie eine Situation, in der Sie mit Ihren Lehrerkollegen zusammengearbeitet haben, um eine Herausforderung zu meistern?

Lehrer sind hauptsächlich an individuellen Zielen interessiert, aber sie haben auch Teamziele und erfordern eine effiziente Zusammenarbeit. Wählen Sie ein Szenario aus der Vergangenheit, in dem Sie mit anderen Lehrern zusammengearbeitet haben, um eine Lösung für eine schwierige Situation zu finden. Betonen Sie die Rolle, die Sie in der Zusammenarbeit gespielt haben.

 

Was halten Sie von Technik im Unterricht?

Technologie wird zu einem integralen Bestandteil der Klassenzimmer, daher suchen Interviewer nach Kandidaten, die sich leicht an die technologischen Veränderungen anpassen können. Besprechen Sie, wie Sie zuvor Technologie in Ihr Klassenzimmer integriert haben.




Wie reagieren Sie auf negatives Feedback von Administratoren und Eltern?

Beantworten Sie diese Frage neutral. Es ist nie eine gute Idee, vergangene Erfahrungen mit einem negativen Ton zu teilen. Besprechen Sie, wie offen Sie für Feedback sind, ob gut oder schlecht, da es Ihnen hilft, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und ein besserer Pädagoge zu werden. Lehrjobs sind herausfordernd, wettbewerbsfähig und schwer zu bekommen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf die Fragen vorbereitet sind und diese souverän beantworten.

 

Zusammenfassung der Fragen des Lehrerinterviews

Der Lehrerberuf ist ein wettbewerbsorientierter Beruf. Es ist wichtig, gut vorbereitet in das Vorstellungsgespräch zu gehen, damit Sie leicht über bestimmte Themen wie Bildungsphilosophie, die lokale Gemeinschaft in der Umgebung der Schule, für die Sie das Vorstellungsgespräch führen, und das Leitbild der Schule sprechen können. Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Kindergartenpädagogin haben, Dieser Beitrag Fragen zu Vorstellungsgesprächen für Kindergärtnerinnen werden sich als nützlich erweisen.

MBA des Australian Institute of Business. Über ein Jahrzehnt lang für IBM Australien und Oracle Europa und den Nahen Osten tätig. Arbeitet seit vielen Jahren an der Technologie der künstlichen Intelligenz und glaubt, dass Technologie jedem helfen kann, seine Persönlichkeit besser zu verstehen und den Job zu finden, den er verdient.