Der ultimative Leitfaden für Vorstellungsgespräche als Kindergärtnerin

Fragen zum Vorstellungsgespräch für Kindergärtnerinnen

Vorstellungsgespräche sind spannend und erschreckend. Ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Kindergartenpädagogin bietet eine einzigartige Erfahrung, da es sich von einer regulären Lehrstelle unterscheidet. Interviewer suchen Kandidaten, die über solide pädagogische Fähigkeiten und angemessene Kenntnisse in Bezug auf die frühkindliche Entwicklung verfügen. Die Lernbedürfnisse von Kleinkindern unterscheiden sich von denen von Erwachsenen.

 

Die Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch ist der beste Weg, um die Chancen auf eine Anstellung zu erhöhen. Wenn Sie völlig ahnungslos in das Vorstellungsgespräch gehen, werden Sie keine zufriedenstellenden Antworten geben können.

Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch für eine Lehrstelle haben, Dieser Beitrag zu Interviewfragen für Lehrer wird sehr hilfreich sein.




 

Allgemeine Fragen in Vorstellungsgesprächen für Kindergärtnerinnen

Fragen zum Vorstellungsgespräch im Kindergarten
Foto von CDC an Unsplash

Bei allgemeinen Fragen können Sie sich dem Interviewer vorstellen. Sie helfen dabei, Personalchefs ein Verständnis für die Persönlichkeit, den Hintergrund und die Interessen der Kandidaten zu vermitteln.

Erwarten Sie diese Fragen:

  • Bitte teilen Sie Ihren Bildungshintergrund mit.
  • Was sind Ihre beruflichen Wünsche für die nächsten fünf Jahre?
  • Haben Sie ein Lieblingskinderbuch?
  • Beschreibe dich in fünf Worten.
  • Was sind Ihre Interessen außerhalb des Klassenzimmers?
  • Beschreiben Sie Ihre einzige Schwäche und was tun Sie, um sie zu überwinden?
  • Teilen Sie Ihre größten Stärken.
  • Haben Sie ein Lieblingsfach, das Sie gerne unterrichten?
  • Warum haben Sie sich für den Lehrberuf entschieden?
  • Was ist dein Lieblingsfilm und -buch?

 

Interviewfragen für Kindergärtnerinnen zu Erfahrungen und Hintergründen

Diese Fragen sind Teil der Interviews, da sie helfen, die Ziele, Fähigkeiten und Kompetenzen der Befragten zu beurteilen.

  • Was gefällt Ihnen am besten daran, Kindergärtnerin zu werden?
  • Haben Sie Erfahrung im Unterrichten dieser speziellen Altersgruppe?
  • Was schätzen Sie am Unterrichten dieser Altersgruppe am meisten?
  • Organisieren Sie lieber einen persönlichen Lehrplan?
  • Können Sie Ihren Unterrichtsstil erklären?
  • Was ist die größte Herausforderung für den Unterricht? Kindergarten Lehrer?
  • Was ist Ihr größter Erfolg in der Lehre bei Kindergarten?
  • Was ist Ihre Strategie, um Schüler zu motivieren und aktiv zu halten?
  • Was macht ein Außergewöhnliches aus Kindergarten Lehrer?

 

Tiefe Fragen

Fragen im Vorstellungsgespräch für Lehrer
Foto von Gautam Arora an Unsplash

Die tiefergehenden Fragen während eines Interviews ermöglichen es den Interviewern, einen Blick auf die Geschichte und die Unterrichtserfahrung zu werfen.

  • Haben Sie Erfahrung im Unterrichten dieser Altersgruppe?
  • Haben Sie es geschafft, zu identifizieren Lernschwächen in Ihren Schülern und wie sind Sie damit umgegangen?
  • Was ist Ihre Methode, um die Kreativität unter zu fördern? Kindergarten Studenten?
  • Was können wir erwarten, wenn wir in einem Ihrer Kurse sitzen?
  • Wie helfen Sie Schülern, denen es schwerfällt, mitzuhalten?
  • Kennen Sie problematische Schüler und wie sind Sie damit umgegangen?
  • Welche beruflichen Erfahrungen haben Sie insbesondere in pädagogischen Positionen?
  • Wie gehen Sie mit unterschiedlichen Lernfähigkeiten um?
  • Beschäftigen Sie sich in Ihrer Klasse am liebsten viel mit Kunsthandwerk?
  • Wann ziehen Sie es vor, Eltern einzubeziehen, um konsistente Verhaltensprobleme anzugehen?
  • Was macht Sie zu einem guten Mitarbeiter?

 

Beispielfragen und -antworten

Interview-Tipps für den Kindergarten-Job
Foto von Mikhail Nilov von Pexels

Vorbereitung auf gemeinsames Kindergarten Interviewfragen für Lehrer sind der beste Weg, um a zu geben selbstbewusstes Vorstellungsgespräch. Es ist nicht möglich, die Frage, die Sie bekommen werden, genau zu kennen, aber einige häufig gestellte Fragen werden wahrscheinlich Teil des Interviews sein.

 

Was gefällt Ihnen an der Arbeit mit Kindern am besten?

Die Arbeit mit Kindern erfordert Engagement, daher ist dies eine häufig gestellte Frage. Der Interviewer möchte wissen, ob der Kandidat wirklich an der Stelle interessiert ist oder nicht. Die Antworten auf Kindergarten Die Fragen im Lehrerinterview müssen zeigen, wie viel Leidenschaft Sie für den Job haben.

Beispiel

„Kinder sind viel fantasievoller als Erwachsene. Sie sind neugierig auf alles und sie sind wie Schwämme und können viel lernen. Ich genieße die pure Freude in den Augen des Kindes, wenn es etwas Neues erlebt. Ich mag es, Kinder herauszufordern, da Kinder in diesem Alter an neuen Dingen interessiert sind und das Universum mit Staunen betrachten.“




 

Was ist die größte Herausforderung beim Unterrichten im Kindergarten?

Kinder beschäftigen ist nicht einfach, da sie leicht abgelenkt werden. Sie sind leicht verblüfft, weil die meisten Dinge neu für sie sind. Kleine Kinder zeigen auch unterschiedliche Grade von Verhaltensproblemen und ihr Lernprozess kann herausfordernd sein.

Beispiel

„Kindergärtnerinnen haben viel Verantwortung. Neben dem Unterrichten neuer Dinge sind sie auch dafür verantwortlich, Lernschwierigkeiten und andere Probleme zu erkennen. In meinem vorherigen Job habe ich jedes Mal, wenn ich auf ein Kind mit einer Lernbehinderung stieß, dafür gesorgt, dass ich besonders aufpasste und mehr Zeit mit ihm verbrachte. Ich würde dieses bestimmte Kind im Auge behalten, nachdem ich ihm Aufgaben gegeben hatte, damit ich bei Bedarf eine bessere Anleitung bieten konnte. Langsames Lernen kann ein wenig frustrierend sein, aber wenn das Kind es schafft, die Aufgabe zu erledigen, ist die ganze harte Arbeit es wert.“

 

Warum werden Sie eine gute Ergänzung für das Institut sein?

Ein Kandidat ist möglicherweise nicht für die Organisation geeignet, obwohl er über alle erforderlichen Fähigkeiten und Qualifikationen verfügt. Die Lerninstitute berücksichtigen bei der Einstellung von Mitarbeitern andere Eigenschaften. Sie haben einen bestimmten Status quo oder ein bestimmtes Umfeld und möchten Mitarbeiter einstellen, die zur Kultur des Instituts passen. Die beste Antwort auf die Frage besteht aus einer umfassenden Recherche über das Institut und der Vertrautheit mit seiner Kultur und seinen Zielen.

Beispiel

„Als ich von der Stelle erfahren habe, war mein erster Schritt, mehr über das Institut zu erfahren. Ich habe mir Ihre Website angesehen und festgestellt, dass sie perfekt zu mir passt. Das zukunftsorientierte Denken des Instituts stand im Einklang mit den Werten der Kindheitspädagogik, die mir sehr am Herzen liegen. Ich bin zuversichtlich, dass ich eine wertvolle Bereicherung für das Institut sein werde, da ich einige moderne Ideen zu bieten habe.“

 

Welchen Einfluss hat die Persönlichkeit des Lehrers auf den Erfolg von Kindern im Kindergarten?

Die Gesamtpersönlichkeit des Lehrers spielt eine entscheidende Rolle für die Qualität der Bildung der Kinder. Der Interviewer möchte Ihren Charakter und Ihr Verhalten beurteilen, um sicherzustellen, dass Sie das Potenzial haben, ein guter zu sein Kindergarten Lehrer. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Persönlichkeit im Klassenzimmer beschreiben, um den Interviewer zu beeindrucken.

Beispiel

„Die Persönlichkeit des Lehrers hat einen tiefgreifenden Einfluss auf den Lernprozess. Kleine Kinder haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und monotones Sprechen hilft nicht dabei, sie aufmerksam und engagiert zu halten. Ich habe eine aufgeschlossene und positive Persönlichkeit, aber im Klassenzimmer ziehe ich es vor, ein bisschen Charakter zu zeigen. Ich engagiere mich für das, was ich lehre, und um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, bemühe ich mich, überlebensgroß zu handeln. So macht der Unterricht mir und den Kindern Spaß.“




 

Werden Sie Technologie im Unterricht einsetzen?

Einige Institute finden Technologie im Unterricht sehr nützlich. Der Interviewer möchte Ihre allgemeine Meinung über Technologie und Möglichkeiten erfahren, wie Sie diese in den Unterricht integrieren können. Denken Sie bei der Beantwortung daran, dass die technischen Fähigkeiten und das Wissen junger Kinder ziemlich einfach sind.

Beispiel

„Der Job in Ihrem Institut hat mich wegen seines zukunftsorientierten Denkens und seiner Liebe zu modernen Lehrmethoden und -werkzeugen angezogen. Es ist nicht immer einfach, kleine Kinder an die Technik heranzuführen, aber sie passen sich schnell an. Sie sind von der Technologie begeistert und gespannt, was hilft.

Ich habe zuvor ein digitales Whiteboard verwendet. Es erlaubte mir, an die Wand zu schreiben, ohne wirklich Schaden anzurichten. Die Kinder waren begeistert und freuten sich, an die Wand schreiben zu können. Lernprogramme in Computern sind großartige Lehrmittel, und mit den schnellen Fortschritten in der Technologie ist es notwendig, sich in jungen Jahren mit ihren Funktionen vertraut zu machen.“

MBA des Australian Institute of Business. Über ein Jahrzehnt lang für IBM Australien und Oracle Europa und den Nahen Osten tätig. Arbeitet seit vielen Jahren an der Technologie der künstlichen Intelligenz und glaubt, dass Technologie jedem helfen kann, seine Persönlichkeit besser zu verstehen und den Job zu finden, den er verdient.