Lassen Sie sich von den Top 11 INFP-Berühmtheiten zu großartigen Leistungen herausfordern

INFP Berühmte Personen

Um detaillierte Einblicke in Ihre Persönlichkeit zu erhalten, können Sie am Ende dieses Artikels einen kostenlosen Persönlichkeitstest machen. Der Test nutzt die neuesten Fortschritte in der künstlichen Intelligenz, um Ihnen tiefe Einblicke in Ihre Persönlichkeit zu geben.

Dieser Artikel listet nicht nur die 11 berühmtesten INFP-Personen auf, sondern liefert Ihnen auch interessante Fakten über diese Prominenten und ihre inspirierenden Zitate. 

Sie können unsere kostenlos nehmen KI-gestützter Persönlichkeitstest um zu sehen, welchen Persönlichkeitstyp Sie haben und ob eine kreative Karriere das Richtige für Sie ist. 




Definition eines INFP 

INFP-Persönlichkeit
Bild von 99mimimi von Pixabay

INFP ist das Akronym, das von verwendet wird Myers-Briggs (MBTI) um introvertierte Menschen zu beschreiben, die es vorziehen, ihre Wahrnehmungs-, Gefühls- und Wahrnehmungspräferenzen zu nutzen. Diese Präferenzen werden von INFPs verwendet, um Informationen zu erhalten, Entscheidungen zu treffen und mit der Außenwelt zu interagieren.  

Introvertiert neigen dazu, ruhige, ernste, zurückhaltende Menschen zu sein, die gerne allein sind und Zeit mit einer kleinen Gruppe von Freunden verbringen 

Während INFPs keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder ihre tiefsten Geheimnisse leicht preisgeben, sind sie warmherzig, freundlich und rücksichtsvoll. 

 

INFP-Persönlichkeitsmerkmale  

Menschen, die die haben INFP-Persönlichkeit werden auch Idealisten und Vermittler genannt. Sie sind leidenschaftlich ihre Ideale und sie haben ein starkes Wertesystem. Ihre Weigerung, ihre Überzeugungen zu kompromittieren, lässt sie stur und unnachgiebig erscheinen, aber ihr Traum von einer besseren Welt inspiriert andere, sich ihnen bei ihrer utopischen Suche anzuschließen. 

Als Vermittler sind INFPs hoch angesehen sensibel für die Gefühle anderer, und sie sind mitfühlend, einfühlsam, und wertfrei.  

Trotz ihrer introvertierten Natur sind INFPs effektive Kommunikatoren, daher ist es keine Überraschung, dass sie sich zu den kreativen Künsten hingezogen fühlen.  

Diese Art von Menschen hat eine starke Verbindung zu ihrer emotionalen Welt. Ob sie ihre Gedanken und Gefühle durch Worte, Musik oder Kunst ausdrücken, ihre Arbeit ruft bei anderen eine starke emotionale Reaktion hervor. 

Obwohl sie hochkarätige Karrieren haben, Berühmte INFPs schätzen ihre Privatsphäre genauso wie wir. Unabhängig von den Anforderungen ihres Prominentenstatus können sie durch ihre Arbeit erschöpft und gestresst sein. Um ihre Batterien wieder aufladen zu können, verbringen sie lieber Zeit alleine oder mit Freunden und Familie. 

Intuition  

Die Intuitionspräferenz ist für berühmte INFJs äußerst wichtig, da sie ihnen beim Erkennen hilft die wahren Beweggründe der Menschen und erstellen eine gesunde Work-Life-Balance. 

Gefühl 

INFPs werden in erster Linie durch ihre Emotionen motiviert, sodass alle Entscheidungen, die sie treffen müssen, davon abhängen, wie sie sich fühlen.  

Berühmte INFPs müssen sehr vorsichtig sein, wenn sie ihre Gefühlspräferenz nutzen, da emotional motivierte Entscheidungen ihre Karriere entscheiden oder zerstören oder sogar ihren Ruf ruinieren können.  

Wahrnehmen 

Die Arbeit in anspruchsvollen Karrieren, die die Aufmerksamkeit der Medien und den intensiven Blick der Öffentlichkeit auf sich ziehen, ist für berühmte INFPs eine große Herausforderung. Aber glücklicherweise können sie ihre Wahrnehmungspräferenz nutzen, um sich schnell an sich ändernde Umstände oder Umgebungen anzupassen und in einer unbeständigen Welt ruhig zu bleiben. 

 

Berühmte INFP-Leute

INFPs
Foto von form PxHere

Prinzessin Diana

Prinzessin Diana war ein Mitglied der britischen Königsfamilie, die erste Frau von Prinz Charles und eine Menschenfreundin.  

Diana war eine der beliebtesten Royals und sie ist immer noch eine beliebte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens auf der ganzen Welt. Ihre klassische Schönheit und ihr Sinn für elegante Mode machten sie zur meistfotografierten Frau der Welt. 

Nach ihrem Tod befahl die Königin bei ihrer Trauerfeier, Dianas Andenken zu ehren, die Unionsflagge zu senken. Prinzessin Diana war die erste Person in der Geschichte, außer einer Monarchin, für die die Unionsflagge auf Halbmast gehisst wurde. Diese Aktion bedeutete ihre Bedeutung und zeigte, wie einflussreich sie war.

INFP-Eigenschaften 

Prinzessin Diana ist das perfekte Beispiel für ein INFP.  

Sie wurde zu Recht „Prinzessin des Volkes“ genannt, da sie sich mehr um die Menschen kümmerte als um den Ruhm und die Privilegien, die mit ihrer königlichen Position einhergingen.  

Trotz der Medienberichte über ihre Gesundheitsprobleme, Eheprobleme und Beziehungsskandale blieb Diana ihrer Berufung als Dienerin der Menschheit von ganzem Herzen treu. Prinzessin Diana war immer bestrebt, Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zu treffen, und sie verbrachte oft Stunden mit Menschen im Krankenhaus.  

Sie hat alle Regeln gebrochen, die mit königlichen Pflichten verbunden sind und weigerte sich, Handschuhe zu tragen, wenn er Leute traf, da sie den direkten Kontakt zu Menschen haben wollte. 

Als Idealistin wollte Prinzessin Diana die Welt zu einem besseren Ort machen. Sie hat unterstützt humanitäre Ursachen und war es nicht Angst, umstrittene gesellschaftliche Themen wie das damals tabuisierte HIV/Aids aufzugreifen Lepra, und psychische Gesundheit. 

Wie andere Mediatoren fühlte sich Diana oft einsam, unsicher, entmutigt und missverstanden. Ihre Kämpfe hinderten sie jedoch nicht daran, Menschen zu treffen, und ihre Herausforderungen machten sie zu einer sympathischeren Person.  

Obwohl sie ein kurzes Leben hatte, erinnert man sich bis heute an Prinzessin Dianas Demut, Mut, Freundlichkeit, Großzügigkeit, Mitgefühl, Wärme und Demut. 

Zitate 

Nichts macht mich glücklicher, als zu versuchen, den am stärksten gefährdeten Menschen in der Gesellschaft zu helfen. Es ist ein Ziel und ein wesentlicher Teil meines Lebens – eine Art Schicksal.

Ich führe aus dem Herzen, nicht aus dem Kopf.

 

Helen Keller

Helen Keller war eine amerikanische Autorin und Pädagogin. Sie war taub und blind, was möglicherweise daran lag Scharlach die sie sich im Alter von 19 Monaten zugezogen hat.  

Helen lernte zuerst zu kommunizieren, indem sie Objekte fühlen und sie mit Wörtern assoziieren, indem sie Fingersignale auf ihrer Handfläche verwendet. Sie lernte auch Blindenschrift und verwendete eine einzigartige Methode, bei der sie ihre Finger auf die Lippen und den Hals des Sprechers legte, während die Wörter für sie buchstabiert wurden.  

Sie schrieb Artikel über Blindheit in der Damenheimjournal, Das Jahrhundert, und Der Atlantische Monat, sowie das Schreiben über ihr Leben in mehreren Büchern: einschließlich Die Geschichte meines Lebens, Die Welt, in der ich lebe,Licht in meiner Dunkelheit, und Meine Religion, Helen Kellers Tagebuch, und Die offene Tür. 

INFP-Eigenschaften 

Trotz ihrer Behinderung Helen Keller war entschlossen, so viel wie möglich ein erfülltes Leben zu führen. Ihr Wunsch nach Selbstverbesserung half ihr, die meisten ihrer Ziele zu erreichen, außer klar sprechen zu können. Auch setzte sie sich erfolgreich für die Verbesserung der Lebensqualität von gehörlosen und blinden Menschen ein.  

Helen hatte ein starkes Verlangen nach Selbstdarstellung und nutzte ihre kreativen Schreibtalente, um ihre Geschichte zu erzählen und andere zu ermutigen.  

Helen Keller hatte viele andere INFP-Eigenschaften. Sie war freundlich, fürsorglich, mitfühlend, intuitiv, idealistisch und unabhängig. Obwohl sie eine ruhige, leise sprechende Frau war, sprach sie mutig über ihre Ideale, Überzeugungen und Werte.  

Zitate 

Die besten und schönsten Dinge der Welt kann man nicht sehen oder gar anfassen – man muss sie mit dem Herzen fühlen.

Wahres Glück … wird nicht durch Selbstbefriedigung erreicht, sondern durch Treue zu einem würdigen Zweck.

 

J. R. R. Tolkien

J. R. R. Tolkien war ein englischer Autor, Dichter und Gelehrter. Tolkien ist am bekanntesten für seine überaus erfolgreichen Romane Der Hobbit und Der Herr der Ringe. Diese Bücher begeisterten nicht nur Leser auf der ganzen Welt, sondern wurden auch zu preisgekrönten Filmen.  

Der Herr der Ringewurde als das beste Buch des 20. Jahrhunderts bezeichnet und hat sich bis zur Wende des 21. Jahrhunderts in 30 Sprachen mehr als 50 Millionen Mal verkauft.  

Tolkien war ein begeisterter Linguist und seine elbische Sprache war stark von der finnischen Sprache beeinflusst.  

INFP-Eigenschaften 

JRR Tolkien wurde aus vielen Gründen als INFP identifiziert. Auf wahrhaft introvertierte Weise verbrachte er gerne Stunden damit, seine Fantasiewelten zu erschaffen, interessante Charaktere heraufzubeschwören und komplizierte Karten zu zeichnen, um die Reise des Helden hervorzuheben.  

Tolkien war sehr neugierig auf die Welt um ihn herum und ein Großteil seiner literarischen Inspiration kam von der englischen Landschaft, der ruhigen Landbevölkerung, dem Studium von Mythen und Legenden und persönlichen Erfahrungen während des Ersten Weltkriegs.  

Seine idealistische Sichtweise einer Welt, die frei von Krieg und Ungerechtigkeit ist, wird in der LOTR-Saga deutlich. Obwohl es manchmal eine dunkle und traurige Geschichte ist, enthält die LOTR-Erzählung triumphale Themen von Mut und Freundschaft (Sterbenz, Business Insider, 2014). Aber es sind die unwahrscheinlichen Helden, die Hobbits, die menschenähnliche unbezähmbare Geister zeigen, die während feuriger Prüfungen nicht ausgelöscht werden können. 

Tolkien war im Herzen ein Romantiker, aber er besaß auch eine leidenschaftliche Entschlossenheit, seine Werte der moralischen, religiösen und politischen Wahrheit hochzuhalten. 

JRR Tolkiens epische Geschichten sind eine Quelle der Inspiration für aufstrebende Fantasy-Autoren, und die weisen Worte seiner Figuren sind Teil unserer Populärkultur geworden. 

Zitate  

Wir müssen uns nur entscheiden, was wir mit der Zeit tun, die uns gegeben ist.

Die weite Welt dreht sich um Sie: Sie können sich einzäunen, aber Sie können sie nicht für immer abgrenzen.

 

Virginia Woolf

Virginia Woolfe war eine englische Autorin, Kritikerin und Essayistin und gilt als eine der wichtigsten Autoren der Moderne des 20. Jahrhunderts.  

Woolfe war nicht nur berühmt für ihre Romane, die innovative Erzähltechniken verwendeten, sondern ihre feministischen Themen forderten etablierte Ideologien heraus. 

Sie wurde vor allem durch ihre Romane bekannt, Frau Dalloway, Zum Leuchtturm, und Nacht und Tag, und ihr autobiografischer Roman Adeline. Sie schrieb viele Essays über Kunsttheorie, Literaturgeschichte, Frauenfragen und Machtpolitik, und sie war eine begeisterte Briefschreiberin. 

Sie schrieb nicht nur Bücher, sondern machte auch Bücher. Als Teenager nutzte sie das Hobby Buchbinden, um Stress abzubauen. Nach ihrer Heirat erhielt ihre Buchbinderei den Namen „Hogarth Press“, die Bücher über Psychoanalyse und Übersetzungen ausländischer Werke veröffentlichte.  

INFP-Eigenschaften 

Virginia Woolfe gilt als INFP, da sie eine introvertierte Persönlichkeit hatte. Sie mochte nicht für Bilder sitzen und oft angezeigt a mädchenhafte Ungeschicklichkeit in Gesellschaft. Die einzige Zeit, in der sie sich vollständig entspannen konnte, war in Gesellschaft von Familie und Freunden. (Shone, The Guardian, 2014).  

Als komplexe Persönlichkeit war Virginia Woolfe eine Person mit tiefer Wahrnehmung, eine scharfe Beobachterin des Alltags, eine Liebhaberin von Wahrheit und Ehrlichkeit, und sie besaß einen großartigen Sinn für Humor. Sie war auch sanft und großzügig, aber sie war so leidenschaftlich für ihre Ideale, dass sie andere kritisierte, die nicht die gleichen Werte wie sie hatten. 

Virginia Woolfe kämpfte auch mit manische Depression und hatte im Laufe ihres Lebens mehrere Zusammenbrüche, so dass ihr Schreiben eine Zuflucht vor ihren mentalen Dämonen war.  

Ihre Werke sind ein Zeugnis ihres brillanten Intellekts und ihre sozial ausgerichteten Erzählungen sind eine Herausforderung für Schriftsteller auf der ganzen Welt, ihre Schreibfähigkeiten einzusetzen, um die Welt zu verändern. 

Zitate 

Jedes Geheimnis der Seele eines Schriftstellers, jede Erfahrung seines Lebens, jede Eigenschaft seines Geistes ist in seinen Werken großgeschrieben.

Sperren Sie Ihre Bibliotheken, wenn Sie möchten; aber es gibt kein Tor, kein Schloss, keinen Riegel, den du auf die Freiheit meines Geistes setzen könntest.

 

William Wordsworth

William Wordsworth war ein englischer Dichter. Er wurde als „Great Natural Poet“ bezeichnet und hat dazu beigetragen, die Bewegung der englischen Romantik ins Leben zu rufen.  

Unter seinen vielen poetischen Errungenschaften sind seine beliebtesten Gedichte Ich ging einsam wie eine Wolke (allgemein bekannt als Narzissen), Zeilen, die im frühen Frühling geschrieben wurden, Abtei Tintern, Mein Herz springt auf, wenn ich es sehe, Der einsame Reaper und die mysteriöse Lucy-Gedichte. 

Wordsworth wurde im Lake District geboren, und seine Liebe zur Natur und zur englischen Landschaft inspirierte viele seiner Gedichte.  

1843 wurde Wordsworth der britische Poet Laureate.  

INFP-Eigenschaften 

Dichter neigen dazu, introvertiert zu sein, und sie nehmen das ruhige Leben an, um die Inspiration für ihre Poesie zu finden. Wordsworths Liebe zur ruhigen Einsamkeit und Natur und sein Bedürfnis nach Kontemplation sind in dem Gedicht offensichtlich Ich wanderte einsam wie eine Wolke 

Er besaß eine starke Vorstellungskraft und einen schnellen, intuitiven Verstand. Poesie war die beste Kunstform für ihn Selbstdarstellung und sein geschickter Einsatz poetischer Techniken wie Bilder, bildliche Sprache und Reime schaffen lebendige Wortbilder, die den Leser fesseln. 

Viele seiner Gedichte feiern nicht nur die Schönheit der Natur, sondern sind auch philosophisch und stellen aufschlussreiche Zusammenhänge zwischen der Natur und der menschlichen Erfahrung her.   

Er war ein einfühlsamer Mann, der sensibel für die Not der Menschheit war, besonders für die einfache Landbevölkerung, die er jeden Tag sah. Er nutzte die Kraft der Poesie, um in seinen Werken auf soziale Themen aufmerksam zu machen Gedichte von Salisbury Plain 

Die Gedichte von William Woodsworth, einem Meister der poetischen Komposition, lehren uns auch etwas über die Schönheit und Vielseitigkeit der englischen Sprache. 

Zitate 

Poesie ist der spontane Überfluss mächtiger Gefühle: Sie entspringt der in Ruhe gesammelten Emotion.

Mit einem durch die Kraft der Harmonie beruhigten Auge und der tiefen Kraft der Freude sehen wir in das Leben der Dinge.

 

John Milton

John Milton war ein englischer Dichter und Prosaist, Pamphletist und Historiker. Er wurde als der größte englische Autor bezeichnet.  

Neben William Shakespeare war John Milton der bedeutendste und einflussreichste Autor des 17th Jahrhundert.  

Sein berühmtestes Gedicht war das epische Gedicht Paradies verloren, die eine lebendige Geschichte vom Krieg um den Himmel und der Vertreibung von Adam und Eva aus Eden ist. Das Gedicht untersucht auch die Themen Krieg, Liebe und Heldentum. 

INFP-Eigenschaften 

Als INFP war John Milton zutiefst besorgt über den Zustand seiner Welt und das Leiden des einfachen Volkes. Er weigerte sich zu schweigen und nutzte seine Poesie und Prosa, um die Themen anzusprechen, die ihm wichtig waren. 

Sein idealistisches „Weltbild wurde durch persönlichen und politischen Kampf geformt“ (Ramm, BBC, Culture, 2017). Er kämpfte jahrelang mit Sehschwäche und erblindete dann auf beiden Augen vollständig. Seine Frau Mary starb nach der Geburt ihres vierten Kindes, und sein drittes Kind, ein einziger Sohn, starb ebenfalls.  

Milton lebte in einem der am meisten turbulente Perioden der britischen Geschichte Dazu gehörten The Gunpowder Plot, das Great Fire of London, grassierende Krankheiten und soziale Umwälzungen. Seine politisch-religiösen Ansichten wurden in der umstrittenen Broschüre Areopagitica niedergeschrieben, die gegen die Zensur von Büchern argumentiert und Redefreiheit fordert.  

Obwohl Areopagitica wenig Einfluss hatte, als er es schrieb, wurden 1695 die Druckgesetze gelockert, was es ermöglichte, mehr Zeitungen zu drucken.  




Zitate 

Gib mir die Freiheit zu wissen, zu äußern und frei nach Gewissen zu argumentieren, vor allem Freiheiten.

Der Geist ist sein eigener Ort und kann aus sich selbst einen Himmel der Hölle machen, eine Hölle des Himmels.

 

Audrey Hepburn

Berühmte INFP-Leute
Bild von Regizol von Pixabay

Audrey Hepburn war eine englische Schauspielerin und Menschenfreundin. Sie war nicht nur eine legendäre Schauspielerin auf der Bühne und auf der Leinwand, sondern ihre Schönheit, Anmut und ihr eleganter Stil machten sie zu einer Modeikone. Ihre berühmtesten Filme waren Sabrina, Krieg und Frieden, Die Geschichte der Nonne, und Meine schöne Dame.  

Audrey Hepburn erregte erstmals mit der Bühnenadaption von Gigi die Aufmerksamkeit der Medien. Obwohl Hepburn unerfahren war, hatte das Stück begeisterte Kritiken, als es 1951 am Broadway debütierte. 

Es war der Film römische Ferien mit Gregory Peck, die ihre Hollywood-Filmkarriere ins Rollen brachte. Sie verzauberte nicht nur das Publikum, sondern gewann auch einen Oscar als beste Schauspielerin. 

Die berühmte Szene in Frühstück bei Tiffany wo Hepburns Charakter ihre getigerte Katze namens Cat aus dem Taxi in die verregneten Straßen von New York setzt, führte zu einer außergewöhnlichen Nachfrage nach orangefarbenen Katzen von Tierrettungsligen und Tierhandlungen. 

Audrey Hepburn erhielt außerdem die Presidential Medal of Freedom für ihre gemeinnützige Arbeit als UNICEF-Botschafterin des guten Willens. Nachdem sie starb, sie erhielt den Jean Hersholt Humanitarian Award der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. 

INFP-Eigenschaften 

Audrey Hepburn hat sich selbst als introvertiert beschrieben. Sie sagte Ich bin introvertiert… Ich liebe es, allein zu sein, ich liebe es, draußen zu sein, ich liebe es, mit meinen Hunden lange Spaziergänge zu machen und die Bäume, Blumen, den Himmel zu betrachten. 

Trotz ihrer Introversion hatte sie ein Herz für Menschen. Sie war eine freundliche und großzügige Person, deren sanfte Art die Menschen faszinierte, wohin sie auch ging. 

Audrey hatte starke Ideale darüber, wie die Welt sein sollte und wer wer viel haben sollte denen geben, die es nicht haben. Sie besuchte Lateinamerika, Afrika und Asien und machte die Welt auf die Verheerungen von Krieg und Krankheiten aufmerksam. 

Ihre revolutionäre humanitäre Arbeit hat auch andere berühmte Persönlichkeiten dazu gebracht, ihrem Beispiel zu folgen und sich für wohltätige Zwecke zu engagieren.  

Trotz ihr unruhiges Leben, Herzschmerz und Herausforderungen – Audrey hat sich über diese Herausforderungen hinweggesetzt, um dazu beizutragen, das Leben anderer Menschen zu verändern. 

Zitate 

Menschen müssen mehr noch als Dinge wiederhergestellt, erneuert, wiederbelebt, zurückgefordert und erlöst werden; wirf niemals jemanden raus.

Nichts ist unmöglich, das Wort selbst sagt „Ich bin möglich!

 

Johnny Depp

Johnny Depp ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent, Musiker und Maler. Er hat sich zu einem der beliebtesten und beliebtesten Charakterdarsteller in Hollywood entwickelt. Seit über 30 Jahren verkörpert er eine Vielzahl schrulliger, unkonventioneller Charaktere in einer Vielzahl von Filmen.  

Seine beliebtesten Filme sind Edward mit den Scherenhänden, Schläfrige Höhle, Charlie und die Schokoladenfabrik, Toter Mann, Donni Brasco, Aus der Hölle, und Piraten der Karibik 

Neben seinen schauspielerischen Fähigkeiten nutzte Depp seine Gesangstalente in Tim Burtons Sweeney Todd: Der dämonische Friseur der Fleet Street. Depp spielte in dem Film auch AkustikgitarreSchokolade und auf der Tonspur zuEs war einmal in Mexico. 

Johnny Deep wurde für 3 Academy Awards nominiert, aber er hat noch nie einen gewonnen. Er hat einen Golden Globe Award und einen Screen Actors Guild Award als bester Schauspieler gewonnen. 

2016 hat Depp trat anderen Künstlern beiInhaftiert wegen Kunst Kampagne, die auf inhaftierte Künstler aufmerksam macht. 

INFP-Eigenschaften 

Als INFP besitzt Johnny Depp eine unglaubliche Vorstellungskraft und die Fähigkeit, seine Emotionen zu nutzen, was ihm geholfen hat, die ungewöhnlichsten Charaktere zu erschaffen, die jemals auf der Leinwand zu sehen waren. Unvergessliche Charaktere wie Edward mit den Scherenhänden und Captain Jack Sparrow und sogar der opiatabhängige Detektiv, der von den Visionen der Verbrechen heimgesucht wird, die er später aufklärt.  

Als fühlender Mensch lässt er sich vom Herzen leiten. Leider können Gefühle notorisch unzuverlässig sein, und wir können aus Johnny Depps Beziehungsgeschichte ersehen, dass es katastrophal sein kann, Entscheidungen allein auf der Grundlage von Gefühlen zu treffen.   

Ähnlich wie die farbenfrohen Charaktere, die er darstellt, ist Johnny Depp eine komplexe Persönlichkeit. Er ist ein ruhiger und zurückhaltender Mensch und fühlt sich im Rampenlicht unwohl. Er hält keine Reden und hat auch ein bizarres Verhalten an den Tag gelegt Hollywood-Filmpreise. Er wurde jedoch auch als charmant und rücksichtsvoll bezeichnet. 

Zitate  

Ich tue Dinge, die für mich wahr sind. Das einzige, womit ich ein Problem habe, ist die Kennzeichnung.

Bei jeder Rolle, die du spielst, steckt eine gewisse Menge von dir selbst drin. Es muss sein, sonst ist es einfach keine Schauspielerei. Es lügt.

 

Marlon Brando

Marlon Brando war ein US-amerikanischer Film- und Bühnenschauspieler. Er wurde als einer der besten Schauspieler Amerikas bezeichnet und war der gefeiertste und einflussreichste Schauspieler des 20th Jahrhundert.  

Seine beeindruckende Schauspielkarriere erstreckte sich über sechs Jahrzehnte und er hat zwei Academy Awards, zwei Golden Globe Awards, einen Cannes Film Festival Award und drei British Academy Awards gewonnen.  

Unter seinen legendären Auftritten ist Marlon Brando am besten für seine ikonische Darstellung des Bosses des organisierten Verbrechens, Don Vito Corleone, in Erinnerung geblieben Der Pate. 

Marlon Brando war nicht die erste Wahl für die Hauptrolle in Der Pate, aber die Filmverantwortlichen änderten ihre Meinung, als sie seinen Bildschirmtest sahen. Er stopfte Kleenex in seinen Mund und schmierte sich Schuhcreme in sein Haar, um sich darin zu verwandeln Der Don.  

INFP-Eigenschaften 

Marlon Brando ist ein interessanter INFP. Er wurde als grüblerischer, wütender Mann beschrieben, schwer fassbar und exzentrisch, aber auch entspannt, verletzlich, mitfühlend und ein Familienvater, der seine Privatsphäre streng schützte.  

Er war leidenschaftlich für seine Überzeugungen. Marlon Brando lehnte sogar seinen Oscar für den besten Preis ab und verwandelte ihn in einen Protest gegen Hollywoods falsche Darstellung der amerikanischen Ureinwohner.   

Trotz seines Karriereerfolgs war er ein Mann, der von persönlichen Tragödien verfolgt wurde. Aber obwohl er familiäre Probleme hatte und war Von Trauer, Paranoia und Zweifeln geplagt, nutzte er seine Herausforderungen dazu schaffen die größten filmischen Darbietungen, die die Welt je gesehen hat. (Heaf, GQ, 2020)  

Zitate 

Ein Schauspieler ist höchstens ein Dichter und mindestens ein Entertainer.

Die volle Bedeutung des Lebens zu erfassen, ist die Pflicht des Schauspielers, sie zu interpretieren, ist sein Problem, und es auszudrücken, seine Hingabe.

 

Bob Marley

Bob Marley war ein jamaikanischer Sänger, Musiker und Songwriter. Er war ein Pionier der Reggae-Musik, eine äußerst einflussreiche Musikerfigur und der bekannteste Künstler der Welt.  

Marley war bekannt für seinen unverwechselbaren Gesangssound und seine bahnbrechende Fusion von Reggae-, Ska- und Rocksteady-Musikstilen. Berühmt wurde er aber vor allem durch seine Protestlieder. 

Seine berühmtesten Songs sind Everything's Gonna Be Alright, Get Up, Stand Up, Burnin', Is This Love, Buffalo Soldier, I Shot the Sheriff, One Love, Redemption Song und No Woman No Cry.  

Am 3. Dezember 1976 wurde Marley bei einem politisch motivierten Attentat in Brust und Arm geschossen, aber er überlebte.   

Sein größtes Album hieß Legend und wurde weltweit 27 Millionen Mal verkauft. 

INFP-Eigenschaften 

Wie viele introvertierte Berühmtheiten war Marley ein ruhiger, zurückhaltender Mann, der sich am wohlsten fühlte, wenn er auf der Bühne auftrat. 

Obwohl sein öffentliches Image ihn als entspannten Rastafari präsentierte, der es liebte, „Ganja“, das Rastafari-Wort für Marihuana, zu rauchen, Bob Marleys Lied Die Texte sprechen Bände von seiner Sehnsucht nach einer besseren Welt voller Frieden, Liebe, Einheit und Freiheit. 

Bob Marley wurde als Revolutionär beschrieben Gegenkultur-Prophet [der] sang über Tyrannei und Zorn, über Brutalität und Apokalypse, in verführerischen, nicht dissonanten Tönen … und seine künstlerische Furchtlosigkeit (Rolling Stone, Die 50 größten Bob-Marley-Songs, 2020) weiterhin inspirieren angehende Songwriter und soziale Aktivisten.   

Zitate 

Steh auf, steh auf, steh auf für deine Rechte. Steh auf, steh auf, gib den Kampf nicht auf.

Die Größe eines Mannes liegt nicht darin, wie viel Reichtum er erwirbt, sondern in seiner Integrität und seiner Fähigkeit, seine Mitmenschen positiv zu beeinflussen.




Vincent van Gogh

Vincent Van Gogh war ein niederländischer Maler. Er gilt als der größte der postimpressionistischen Künstler und hat dazu beigetragen, die Grundlagen der modernen Kunst zu legen. 

Obwohl seine künstlerische Karriere kurz war und nur 10 Jahre von 1880 bis 1890 dauerte, hinterließ Van Gogh ein beeindruckendes Werk und sein eigenes unverwechselbare Maltechnik beeinflusste andere Künstler seiner Zeit.  

Bevor Van Gogh Künstler wurde, meldete er sich freiwillig als Prediger in einem kleinen belgischen Bergbaugebiet, wurde aber wegen seines Übereifers entlassen. Nach anderen Jobs studierte er schließlich Kunst und erfüllte seine Berufung als Künstler.  

INFP-Eigenschaften 

Vincent Van Gogh ist der Inbegriff eines INFP. Er war ein kreatives Genie und ein wahrer Visionär. Er war sehr emotional, hatte ein nervöses Temperament und traf Entscheidungen auf der Grundlage seiner Gefühle, was zu vielen unglücklichen Beziehungen führte.  

Er litt unter vielen psychiatrische Erkrankungen sein ganzes Leben lang und es wird angenommen, dass seine manisch-depressive Störung 1890 zu seinem Selbstmord geführt haben könnte. 

Van Gogh wurde immer als ein unruhiger und gequälter Künstler angesehen, der sich nach einem Streit mit seinem Künstlerkollegen und Mitbewohner Gauguin sogar einen Teil seines Ohrs abschnitt.   

Aber er wird immer als brillanter Künstler in Erinnerung bleiben, der Schönheit in alltäglichen Dingen sah.  

Zitate 

Was wäre das Leben, wenn wir keinen Mut hätten, etwas zu wagen?

Wenn du eine Stimme in dir hörst, die sagt: „Du kannst nicht malen“, dann male auf jeden Fall, und diese Stimme wird verstummen.

 

Abschluss 

Berühmte Persönlichkeiten faszinieren uns und fesseln unsere Vorstellungskraft. Aber berühmte INFPs tun so viel mehr, als uns nur mit ihrer Kreativität zu blenden und uns mit ihren humanitären Errungenschaften in Erstaunen zu versetzen. Es ist ihr unsterblicher Glaube, dass die Zukunft heller und voller unbegrenzter Möglichkeiten sein wird, der unsere Aufmerksamkeit erregt. 

Aber denken Sie nicht, dass Sie den Status einer Berühmtheit erreichen müssen, um Ihre kreativen Talente zum Wohle der Menschheit einzusetzen. Du brauchst nur ein bisschen Mut und Hartnäckigkeit, um dein Schicksal anzunehmen und die Welt auf den Kopf zu stellen. 

Wenn Sie denken, dass Sie die INFP-Persönlichkeit haben oder neugierig auf Ihren Persönlichkeitstyp sind, machen Sie unseren kostenlosen KI-gestützten Persönlichkeitstest. Es wird die Art und Weise verändern, wie du dich selbst siehst.

Diana lebt in Sydney und arbeitet seit über 5 Jahren als freiberufliche Autorin. Sie schreibt leidenschaftlich gerne und hilft Menschen dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ein erfolgreicheres Leben zu führen.