Leitfaden für INFP-Persönlichkeitstypen

Leitfaden für INFP-Persönlichkeitstypen

Um detaillierte Einblicke in Ihre Persönlichkeit zu erhalten, können Sie am Ende dieses Artikels einen kostenlosen Persönlichkeitstest machen. Der Test nutzt die neuesten Fortschritte in der künstlichen Intelligenz, um Ihnen tiefe Einblicke in Ihre Persönlichkeit zu geben.

Dieser INFP-Persönlichkeitsleitfaden gibt Ihnen detaillierte Informationen über die INFP-Persönlichkeit und die Karrieren, die zu diesem Persönlichkeitstyp passen. Sobald Sie unsere nehmen kostenloser KI-gestützter Persönlichkeitstest, erfahren Sie mehr über sich selbst und finden heraus, welcher Beruf zu Ihnen passt. 




Warum Sie Ihren Persönlichkeitstyp kennen müssen 

Erstens ist es wichtig zu verstehen, dass die Typisierung der Persönlichkeit nicht dazu dient, eine Person in eine Schublade zu stecken oder zu sagen, dass eine Persönlichkeit besser ist als eine andere. Jede Persönlichkeit hat ihre einzigartigen Eigenschaften, Stärken und Schwächen. Persönlichkeitstypisierung ist ein ermächtigendes Instrument zur Persönlichkeitsentwicklung und wird Ihnen dabei helfen:   

  • Verstehen Sie Ihre Gedanken, Gefühle und Motivationen 
  • Identifizieren Sie Ihre Stärken und Schwächen 
  • Treffen Sie intelligentere Bildungs- und Berufswahlen   
  • Seien Sie zuversichtlich in a Vorstellungsgespräch  
  • Seien Sie kreativer und produktiver bei der Arbeit 
  • Pflege glückliche und gesunde Beziehungen 

 

Einführung in die Persönlichkeitstypologie

INFP-Persönlichkeitstest
Foto von NONRESIDENT auf Unsplash

Der Weg zur modernen Persönlichkeitstypologie wurde erstmals von Carl Jung, einem Schweizer Psychiater und Psychoanalytiker, geebnet. Bezogen auf Jungs Werk, erstellten die Psychologen Isabel Briggs Myers und Katharine Briggs die Myers-Briggs-Typenindikator (MBTI). Der MBTI identifiziert 16 verschiedene Persönlichkeiten und ist heute eine der beliebtesten Methoden zur Typisierung von Persönlichkeiten.  

Um weiter zu erklären, wie Menschen sich in der Art und Weise unterscheiden, wie sie ihre verwenden kognitive Funktionen, Myers und Briggs verwenden die folgenden Präferenzen für ihre Persönlichkeitsbewertung zur Selbsteinschätzung. 

  1. Introversion (I) oder Extraversion (E). Woher du deine Energie holst. Ziehst du deine Energie aus deiner inneren Welt oder der äußeren Welt und den Menschen? 
  2. Wahrnehmung (S) oder Intuition (N). Wie Sie Informationen erhalten. Verwenden Sie lieber Ihre Sinne, um Informationen aus Ihrer Umgebung aufzunehmen, oder verwenden Sie Ihre Intuition, um Ihre Bedeutung zu interpretieren und hinzuzufügen? 
  3. Denken (T) oder Fühlen (F). Wie Sie Entscheidungen treffen. Gehst du logisch vor oder schaust du lieber auf Menschen und Umstände, bevor du dich entscheidest? 
  4. Urteilen (J) oder Wahrnehmen (P): Wie Sie mit der Außenwelt interagieren. Möchten Sie Dinge lieber entscheiden und organisieren oder bleiben Sie offen für neue Informationen und Optionen? 

Die Buchstaben, die jeder der oben genannten Präferenzen zugeordnet sind, bilden jeweils einen aus vier Buchstaben bestehenden Code 16 Persönlichkeitstypen. Dieses einfache Codierungssystem zeigt Ihnen, wie jede der vier Einstellungen zusammenwirkt und welche Sie zuerst verwenden.  

Wie Sie diese Einstellungen verwenden, kann sich im Laufe der Zeit ändern, und einige dieser Einstellungen werden möglicherweise häufiger verwendet als andere.  

Zum Beispiel wird eine INFP-Person als eine introvertierte Person beschrieben, die Intuition, Gefühle und Wahrnehmungspräferenzen verwendet.

 

INFPs sind introvertiert 

INFPs sind Introvertierte. Sie schöpfen Energie aus ihrer inneren Welt und bevorzugen ein einsames Leben. Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp werden von anderen als ruhig, zurückhaltend oder sogar schüchtern beschrieben, aber das bedeutet nicht, dass ein INFP nicht gerne unter Menschen ist.  

Der Spruch „Beurteile ein Buch niemals nach seinem Einband“ ist perfekt für INFPs, da sie aufgrund ihrer zurückhaltenden Art oft missverstanden werden. Lassen Sie sich jedoch nicht von ihrer Distanziertheit abschrecken. INFPs sind neugierig auf die menschliche Natur, wollen mehr über andere Menschen erfahren und stellen gerne sinnvolle Verbindungen her.

 

Überblick über die INFP-Persönlichkeit und -Eigenschaften 

INFP-Karriere
Foto von Ron Lach

Der INFP-Persönlichkeit wurden die Spitznamen „The Idealist“ gegeben und Der Vermittler da diese Art von Menschen eine idealistische Weltanschauung und den Wunsch haben, anderen zu helfen und sie zu unterstützen. 

Gerade weil sie gelassen sind, sind Idealisten sehr prinzipientreue Menschen, die von einem starken moralischen Kompass durch das Leben geleitet werden und leidenschaftlich an ihren Überzeugungen festhalten. Wenn ein Idealist eine wohltätige Sache unterstützt, ist er nicht aufzuhalten. Sie werden ihre Mission unabhängig von Herausforderungen zielstrebig verfolgen.  

Sie werden keine INFPs finden, die von kleinen Details besessen sind oder sich an der Gegenwart aufhängen, da sie zukunftsorientierte Menschen sind, die sich auf das konzentrieren großes Bild. Sobald sie sich eine Meinung gebildet haben, halten sie hartnäckig an ihren Überzeugungen fest, was sie starr und unnachgiebig erscheinen lassen kann. Doch trotz dieser Sturheit sind INFPs clevere Zukunftsprognostiker, die sich eine Welt voller Möglichkeiten ausmalen.  

Mediatoren sind äußerst sensibel für die Emotionen und Bedürfnisse anderer Menschen und sie sind fürsorglich, mitfühlend, freundlich, einfühlsam, rücksichtsvoll und nicht wertend.  

Sie hören sich die Probleme der Menschen an und bieten Trost in Zeiten von Stress, Trauer oder Trauma. Wenn es Meinungsverschiedenheiten zwischen Menschen gibt, hat ein Mediator die erstaunliche Fähigkeit, beide Seiten der Geschichte zu sehen. Sie werden ruhig bleiben und erfolgreich eine friedliche Lösung herbeiführen. Aber wenn sie dies sagen, vermeiden Mediatoren Konflikte und mögen keine Negativität. 

Einfallsreich und kreativ, INFPs sind begabte Problemlöser. Wenn es eine Krise oder ein Problem mit einem Projekt gibt, bieten sie praktische, konstruktive Lösungen an, an die sonst niemand gedacht hat.  

INFPs müssen mit ihren engstirnigen idealistischen Weltanschauungen sehr vorsichtig sein. Jeder Persönlichkeitstyp hat seine Schwächen und INFPs können sehr enttäuscht, frustriert, wütend und depressiv werden, wenn das Leben nicht ihren perfektionistischen Erwartungen entspricht.  

Weil sie eine sensible, sanfte Seele haben, können INFPs leicht von anderen verletzt werden, wenn ihre altruistischen Handlungen nicht geschätzt werden. Sie müssen ihr Herz bewahren, um nicht von Menschen manipuliert zu werden, die eine dominantere Persönlichkeit besitzen.  

Eine der größten Stärken dieses Persönlichkeitstyps ist, dass INFPs trotz Herausforderungen und Enttäuschungen versuchen, ihre sonnige, positive Lebenseinstellung beizubehalten und sich bemühen, die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen. 

 

Kognitive Funktionen 

Intuition 

Intuition ist für INFP-Typen sehr wichtig, da sie diese mächtige Gabe nutzen, um Informationen aus ihrer Umgebung zu erhalten und zukünftige Ergebnisse zu bestimmen. Um Informationen zu interpretieren und ihnen Bedeutung zu verleihen, verwenden sie ihre aufschlussreichen Eindrücke und wahrgenommenen Muster, die sie aus der Außenwelt aufgenommen haben. 

Einige INFPs werden ihre Intuition so erklären, dass sie a haben Ahnung oder ein Bauchgefühl über eine Situation oder Person, und das Seltsame ist, dass sie oft recht haben Ahnungen. 

Ihre Intuition kann ihnen sagen, dass eine bestimmte Person nicht echt ist oder verdächtige Motive hat, und ein INFP kann Sie sogar warnen, sich von einer bestimmten Person fernzuhalten.




Gefühl 

INFPs ziehen es vor, Entscheidungen auf der Grundlage ihrer Emotionen sowie ihrer Werte, Überzeugungen und Ideale zu treffen. Aber während ihre Entscheidungen in erster Linie darauf basieren, was sich für sie zu diesem Zeitpunkt richtig anfühlt, haben sie den vorrangigen Wunsch, andere zu berücksichtigen, sodass ihre Entscheidungen oft subjektiv von den Gefühlen anderer Menschen sind. 

Wahrnehmen 

Als Wahrnehmende sind INFPs flexibel, spontan und sehr anpassungsfähig. Sie bleiben gerne offen für neue Ideen, falls sich die Umstände ändern oder sich eine großartige Gelegenheit ergibt.  

Ihre sorglose, entspannte Art kann es ihnen schwer machen, sich an die Pläne anderer Menschen zu halten. Da sie im Moment leben, können sie sich bei sich wiederholenden Aufgaben schnell langweilen. Ihre impulsive Natur hält sie oft davon ab, wichtige Entscheidungen bis zur letzten Minute zu treffen. 

 

Am Arbeitsplatz 

INFPs ziehen es vor, in Karrieren zu arbeiten, die ihren Werten entsprechen und es ihnen ermöglichen, ihre Fähigkeiten einzusetzen, um anderen zu helfen.  

Aufgrund ihrer introvertierten Natur arbeiten INFPs lieber alleine, aber sie arbeiten immer noch gut in einem kleinen Team, wo sie altruistische Unterstützung leisten können, und ihre friedliche Art wird eine harmonische Umgebung schaffen. Obwohl INFPs flexible Arbeitsbedingungen bevorzugen, arbeiten sie gerne an einem strukturierten Arbeitsplatz, aber nur, wenn sie in ihrem Tempo arbeiten können, autonom sind und nicht viel Stress ausgesetzt sind.

Gewidmet Selbstverbesserung, INFPs lernen gerne neue Dinge und erweitern ihre Fähigkeitenbasis. Bessere Menschen zu werden bedeutet, dass sie allen helfen können, begeistert, positiv und produktiv zu bleiben.  

Leistungsstarke Imaginäre, INFPs gedeihen besonders in Karrieren, in denen sie ihre Kreativität ausdrücken können. Ihr kreativer Pool ist groß, so dass sie sich darauf verlassen können, dass sie in Brainstorming-Sitzungen innovative Ideen hervorbringen. Wenn mehrere Projekte abgeschlossen werden müssen, sind INFPs begnadete Jongleure. Sobald sie jedoch mit der Arbeit beginnen, können sie sich leicht ablenken lassen, sodass sie klare Anweisungen und Fristen benötigen, die ihnen helfen, konzentriert zu bleiben. 

Obwohl sie ruhig sind und möglicherweise keine Führungsposition anstreben, sind INFPs inspirierende Führungskräfte, die das Potenzial in Menschen sehen. Da sie ermutigend und intuitiv sind und ein unglaubliches Verständnis der menschlichen Natur besitzen, werden die Menschen ihnen folgen. 

 

In Beziehungen 

INFPs ziehen es vor, ein paar enge Freunde zu haben, aber ihre Beziehungen sind stark und langlebig. Während sie sich mit den Emotionen der Menschen verbinden, können INFPs mit Verletzlichkeit kämpfen und zögern, ihre Gefühle mit anderen zu teilen, und es kann eine Weile dauern, bis sie zu ihnen gelangen. Aber sobald INFPs sich wohl fühlen, ihre Seele zu tragen, werden sie ihre Gefühle frei teilen.  

Weil sie sich von ganzem Herzen ihren starken Werten verschrieben haben, verteidigen INFPs leidenschaftlich ihre eigenen Überzeugungen, aber ihre ethische Natur macht sie auch zu starken Fürsprechern für Fragen der sozialen Gerechtigkeit. INFPs sind auch geduldig und bereit, unterschiedliche Standpunkte zu berücksichtigen.  

Extrem idealistisch, INFPs haben hohe Erwartungen an andere, so dass es den Menschen schwer fällt, ihre Erwartungen zu erfüllen. Da sie sehr empfindlich sind, können sie sich leicht verletzen und die Dinge zu persönlich nehmen. Aber als Freund oder Partner sind INFPs unglaublich loyal und werden das Glück eines Freundes oder Familienmitglieds über ihr eigenes stellen. 

 

INFP Stärken und Schwächen 

INFP-Persönlichkeit
Bild von bridgesward von Pixabay

Stärken 

  • Fürsorglich 
  • Einfühlsam 
  • Sensibel für die Gefühle anderer 
  • Sehr intuitiv 
  • Sanft 
  • Warmherzig 
  • Ermutigend 
  • Großzügig 
  • Treu 
  • Friedensliebend 
  • Einfallsreich  
  • Kreativ 
  • Künstlerisch 
  • Offen 
  • Funktioniert gut alleine 
  • Schätzt enge Beziehungen 
  • Gut im Sehen Das große Bild 
  • Zukunftsorientiert 
  • Leidenschaftlich 
  • Selbstlos 
  • Idealistisch 
  • Flexibel 
  • Anpassungsfähig 
  • Unabhängig 

 

Schwächen 

  • Kennenlernen kann schwierig sein 
  • Hat unrealistische Erwartungen 
  • Kämpfe mit Kritik und Stress 
  • Vermeidet Konflikte 
  • Probleme mit dem Ausdruck von Emotionen 
  • Selbstkritisch 
  • Lässt sich leicht manipulieren 
  • Kann unkonzentriert sein 
  • Hat Schwierigkeiten, sich an einen Plan zu halten 

 

Karrieren, die zu INFPs passen

Berühmte INFPs
Foto von Cottonbro

Dieses Zitat von Isabel Briggs-Meyers gibt Ihnen einen Hinweis auf die Arten von Karrieren, die zum INFP-Persönlichkeitstyp passen: „INFPs zeichnen sich in Bereichen aus, die sich mit Möglichkeiten für Menschen befassen. INFPs werden von einer Vision für eine bessere Zukunft motiviert, und sie setzen sich dafür ein, Menschen dabei zu helfen, diese Zukunft anzunehmen und das Leben der Menschen zu verbessern, sodass sie perfekte Kandidaten für Karrieren in humanitären Organisationen, sozialer Gerechtigkeit und im Gesundheitswesen sind.  

Ihre fürsorgliche, sanfte Art und ihre hohe Sensibilität für ihre Umwelt machen sie auch gut geeignet für Karrieren, die die Pflege von Tieren beinhalten.  

INFPs, die ihre künstlerischen Gaben einsetzen, möchten ihre altruistische Leidenschaft durch die kreativen Künste ausdrücken, damit sie sich auf natürliche Weise zu Musik, Kunst und Literatur sowie zu Karrieren in der Medien- oder Kommunikationsbranche hingezogen fühlen. 




Beliebte INFP-Karrieren 

  • Psychologe 
  • Soziologe 
  • Physiotherapeut 
  • Sozialarbeiter 
  • Lehrer 
  • Sonderschullehrerin 
  • Berufsberater 
  • Berater für psychische Gesundheit 
  • Chiropraktiker 
  • Ernährungsberaterin nurse 
  • Bibliothekar 
  • Museumskurator 
  • Tierarzt 
  • Tierpfleger 
  • Fundraising-Manager 
  • Personalleiter 
  • Schriftsteller 
  • Schauspieler 
  • Künstler 
  • Musiker 
  • Editor 
  • Modedesigner 
  • Grafikdesigner 
  • Innenarchitekt 
  • Fotograf

 

Abschluss  

INFPs haben alle notwendigen Eigenschaften und Stärken, um jede Arbeitsumgebung zu einem glücklicheren und produktiveren Ort zu machen. Sie sind ethisch, unterstützend, einfühlsam, intuitiv und kreativ, und ihre positive Vision für eine strahlende Zukunft inspiriert jeden, der sie kennt.  

Die beste Karriere zu finden, die zu Ihrem Persönlichkeitstyp passt, kann eine Herausforderung sein, aber wenn Sie einen kostenlosen KI-gestützten Persönlichkeitstest machen, können Sie eine Karriere wählen, die auf Sie zugeschnitten ist. 

Diana lebt in Sydney und arbeitet seit über 5 Jahren als freiberufliche Autorin. Sie schreibt leidenschaftlich gerne und hilft Menschen dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ein erfolgreicheres Leben zu führen.